Navigation:
Eine Herausforderung für Morgenmän Franky: Badleuchte Fillsta.

Bei Radio ffn ist er der Macho vom Dienst, beim Zusammenpuzzeln von Ikea-Tresorschränkchen Lixhult zog Morgenmän Franky am Dienstag gegen Claudia Bierhence aber den Kürzeren.

Veronika Rosenowski ist entsetzt über die fortlaufenden Pflanzendiebstähle vom Grab ihres Mannes.

Immer wieder stehlen Unbekannte Pflanzschalen und Blumen von Gräbern auf dem Thönser Friedhof. Ein bereits mehrfach betroffener Angehöriger hat eine hohe Belohnung für Hinweise ausgesetzt - denn schon knapp zehn Mal rissen die Unbekannten Pflanzen vom Grab seines Vaters.  

Die Band "That's Why" rockt im Stil von AC/DC und Guns & Roses. Die fünf Musiker treffen den Geschmack des Publikums.

Strahlendes Spätsommerwetter hat dem Burgwedeler Stadtfest zu einem enormen Besucherandrang verholfen. Viele Gäste aus der Umgebung nutzten den verkaufsoffenen Sonntag und die vielen Aktionen, um einen entspannten Nachmittag zu verbringen.

Der Festumzug durch das Dorf ist ein Höhepunkt der 125-Jahr-Feier der Feuerwehr Kleinburgwedel.

Seit 125 Jahren gibt es in Kleinburgwedel eine Feuerwehr. Grund genug für das 2500-Seelen-Dorf, dieses Jubiläum ganz groß zu feiern. Im Mittelpunkt standen ein großer Festumzug quer durch den Ort, Spiel und Spaß bei mehreren Wettkämpfen und eine Zelt-Disco mit dem NDR.

Den täglichen Terror verdeutlichen einige Flüchtlinge in kleinen Rollenspielen.

Auch der vierte Länderabend der Initiative Interkulturelles Miteinander (IKM) unter Federführung von Regina Gresbrand ist auf großes Interesse gestoßen. Im Mittelpunkt stand diesmal Afghanistan.

Alexander Veth, Adrian Brinkmann, Eva Klein, Lennard Westphal, Lotta Schwarzbard, Merle Friederichsen, Matthes Vossberg, Tristan Henke und Vincent Feldmann sind die neue Sound Factory.

Gemeinsam Musik machen ist der Antrieb der neu formierten Kirchenkreisband-Band „Sound Factory“. Am Freitagabend hatten die neun jungen Enthusiasten ihren ersten Auftritt. Nach anfänglicher Nervosität, was sie nur sympathischer und authentischer machte, boten sie anspruchsvollen Popsongs von John Lennon bis Ed Sheeran.

Die Maisernte hat begonnen.

Das war’s bald mit den meterhohen Maiswänden für 2016: Tonnenweise werden die Pflanzen von imposanten Häckslern bis auf Stoppellänge abgeerntet, um die Silagebecken der Biogasanlagen zu füllen. Mancher Nicht-Bauer freut sich auf freie Sicht. Und die Landwirte bringt es auf die Palme, wenn man den Mais als Monokultur kritisiert.

Großburgwedel/Kleinburgwedel
Die Polizei Großburgwedel hat zwei betrunkene Männer aus dem Verkehr gezogen.

Die Polizei Großburgwedel hat zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die trotz deutlicher Alkoholisierung Fahrzeuge gesteuert hatten. Der Atemalkoholtest ergab bei dem einen Mann einen Wert von knapp drei Promille, bei dem anderen Fahrer 1,3 Promille. Beide mussten ihren Führerschein abgeben.

Dank der Internet-Buchungsgeschwindigkeit von Vanessa Brodte, wird das erste Tiefdruckgebiet 2017 mit dem Anfangsbuchstaben „G“ nach ihrem Ehemann Gordon benannt.

Ein Tiefdruckgebiet wird höchstens fünf Tage alt – und eines 2017 den Vornamen des Burgwedelers Gordon Brodte tragen. Der kann seinen Namen dann europaweit in Nachrichtensendungen, Zeitungsberichten und im Radio verfolgen.

So wie zur Eröffnung 2012 in Bissendorf soll es auch auf dem Domfrontplatz in Großburgwedel aussehen - zumindest soll der Landmarkt eine Probezeit bekommen. Bernstorf (Archiv)Landmarkt Großburgwedel Wedemark

Großburgwedel soll sonnabends einen Landmarkt auf dem Domfrontplatz bekommen – wenn auch aus Sorge um den Wochenmarkt am Donnerstag erst einmal auf Probe.

Großburgwedel/Isernhagen H.B.
Der Bahnsteig in Großburgwedel soll ebenso verlängert werden wie das Pendant in Isernhagen H.B.

Über zwei Bauprojekte in Großburgwedel und Isernhagen H.B. berät am Donnerstag der Verkehrsausschuss der Region: Die Behörde möchte gern die Bahnsteige in Großburgwedel und Isernhagen H.B. so verlängern lassen und umgestalten, dass Reisende künftig ohne Umstieg in Uelzen nach Hamburg fahren können.

Gedeckte Tafel im IKM-Treff: 60 Tage nach Ramadan folgt ein weiteres hohes muslimisches Fest, bei dem man Essen verschenkt.

Wochentags wird in den Räumen des Interkulturellen Miteinanders Burgwedel (IKM) morgens eigentlich Deutsch unterrichtet. Doch am Montag stand stattdessen eines der höchsten muslimischen Feste auf dem "Stundenplan“.

1 2 3 4 5 ... 181
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.