Navigation:
Stefan Nikolaus 
(von links), Elke Zach
 und Andreas Strauch beim Bürgergespräch im Kleinburgwedeler Schützenkrug. 


Der geplante Klinikneubau für Großburgwedel ist zum Zankapfel im Wahlkampf geworden. In Kleinburgwedel kritisierte
die SPD den CDU-Slogan "Finger weg vom Krankenhaus". Am 7. September schlägt das Pendel dann zurück - bei einer öffentlichen Veranstaltung der Christdemokraten.

Abkühlung statt Hitzefrei an der Grundschule Großburgwedel: Unter großem Juhuu bringt Schulsekretärin Katrin Linke den Rasensprenger in Gang.

An der IGS Wedemark war für die Schüler früher Schluss. In Zeiten berufstätiger Muttis und Papis und verlässlicher Betreuungszeiten gibt es für „Hitzefrei“ aber immer weniger Spielraum. Am bisher heißesten Schultag des Jahres versuchten die Lehrer, es ihren Schülern so erträglich wie möglich zu machen.

Vier Jahre lang soll die heute 51-Jährige vor allem Marihuana verkauft haben.

Jahrelang hatte eine Burgwedelerin einen schwunghaften Drogenhandel betrieben, war bei einigen ihrer Kunden gar unter dem Spitznamen „Crack-Oma“ bekannt. Am Donnerstag hat das Schöffengericht die 51-Jährige zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Großburgwedel, Mittwoch, kurz vor 17 Uhr: Das Thermometer an der Hannoverschen Straße zeigt 38 Grad - in der Sonne.

Und es soll wirklich noch heißer werden?! 38 Grad zeigt das Thermometer vor der Großburgwedeler Volksbank am Mittwoch kurz vor 17 Uhr.

Das ist nur eine der Schokoladenseiten des Amtshofs - im Vordergrund logiert die VHS, im Saalanbau links gibt es Kultur auf hohem Niveau und tagt der Rat.

Burgwedels alte Häuser können Geschichte(n) erzählen. In einer Serie stellt die Nordhannoversche Zeitung eine Auswahl der steinernen Zeitzeugen vor. Das einstige Knickmannhaus hat sich als "Amtshof" in ein Domizil für Kultur und Erwachsenenbildung gewandelt.

Zeugen haben der Polizei am Dienstagmittag eine betrunkene Frau gemeldet, die in Schlangenlinien mit einem zerdellten Auto in Großburgwedel über eine rote Ampel gefahren ist.

Jens Blume wird Nachfolger des verstorbenen Pastors Andreas Böger.

Jens Blume aus dem ostfriesischen Großefehn tritt voraussichtlich im Herbst in der St.-Petri-Gemeinde Burgwedel die Nachfolge des verstorbenen Pastors Andreas Böger an. Am Sonntag, 11. September, hält er um 10 Uhr seine Aufstellungspredigt.

Der Randstreifen auf der Südseite der L 381 soll bis Donnerstagabend asphaltiert sein, hofft Burgwedels Stadtverwaltung. Bis November soll das Provisorium sicherstellen, dass der Verkehr zweispurig fließen kann, während auf der Nordseite die Linksabbiegespur ins neue Gewerbegebiet gebaut wird.

Wahrscheinlich schon am Freitag ist es vorbei mit dem Engpass auf der Landesstraße 381 in Höhe der Rossmann-Zentrale, wo seit Montag auf der Südseite ein provisorischer Fahrstreifen befestigt wird.

Der Trommler gibt im Boot den Takt vor, in dem gepaddelt wird.

Großes Spektakel am Springhorstsee: Am Sonnabend, 27. August, startet das Drachenbootrennen zum zehnten Mal in Großburgwedel.

Jörg Heuer inspiziert die Baufortschritte am Versorgungsgebäude (hinten im Bild). „Hier kommt noch viel Grün hin“, verspricht der Landwirt. 

Am Ende des Fuhrberger Grasbruchwegs ziehen Maurer zurzeit ein massives Versorgungsgebäude hoch. Es gehört zu den 30 Containern, in denen die Stadt Burgwedel im Bedarfsfall bis zu 90 Flüchtlinge unterbringen will. Die Wählergruppe Die Unabhängigen stellt die Rechtmäßigkeit in Frage.

Die Redaktion fragt nach, Politiker antworten: Was planen Sie zur Integration der Flüchtlinge in der Stadt?

Am 11. September wird der Rat neu gewählt. Die Redaktion hat alle Parteien gebeten, die für dieses Gremium auf beiden Listen mit einem Kandidaten antreten, sich zu Fragen zu äußern. Lesen Sie die Antworten auf Frage 4: Was planen Sie zur Integration der Flüchtlinge in der Stadt?

Großburgwedel/Isernhagen H.B.
Im morgendlichen Berufsverkehr muss die Polizei übernehmen, um das Verkehrschaos aufzulösen.

Alles besser? Von wegen: Auch am zweiten Tag hat die Baustelle auf der L381 vor der Rossmann-Zentrale für lange Staus gesorgt. Erneut musste die Polizei den Verkehr regeln.

1 2 3 4 ... 175
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.