Navigation:
Noch ist das Wasser im Freibad gefroren – im Mai beginnt die neue Saison. Welche Eintrittspreise dann gelten, muss die Politik noch entscheiden.
Burgwedel Steigen die Freibad-Preise um 20 Prozent?

Seit 2009 hat die Stadt die Eintrittspreise für das Freibad Großburgwedel nicht mehr angehoben. Um den jährlichen Zuschussbedarf aus Steuermitteln, der 2016 bei knapp 230 000 Euro lag, weiter zu senken, hat die Verwaltung der Politik eine Anhebung um 20 Prozent vorgeschlagen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Obergeschoss des Jugendzentrums an der Wiesenstraße ist auch eine Kinderkrippe untergebracht, die bei den Einbrüchen verschont blieb.
Burgwedel Dritter Einbruch im Jugendzentrum: Vandalismus pur

Seit dem vorletzten Wochenende wurde ins Jugendzentrum Großburgwedel dreimal eingebrochen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein Polizist demonstriert den Einsatz eines Stemmeisens beim gewaltsamen Öffnen eines Fensters. Wie man sich besser dagegen schützen kann, dafür gibt es am 26. Januar Tipps in Fuhrberg.
Burgwedel Wie schütze ich mein Eigentum vor Einbrechern?

Die Polizei gibt bei einem Informationsabend in Fuhrberg am Donnerstag, 26. Januar, Tipps zum Einbruchschutz. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gruppenfoto mit Spendenempfängern, symbolischen Schecks sowie Filialleiter Frank Felgner (hinten Vierter von links) und Filialdirektor Ekkehard Kunstmann (hinten rechts). 
Burgwedel Vereine, Kitas und Schulen freuen sich über Spenden

Die Volksbank hat am Donnerstagabend in Großburgwedel Spenden an Vereine, Schulen und Kitas verteilt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Hinter diesem Dielentor des Deiken-Wöhlerschen Hofs ist die Heimatstube Großburgwedel untergebracht.
Burgwedel Heimatstube: Große Nachfrage für Trio Remember

Weil der erste Konzerttermin am 11. Februar ausgebucht ist, kommt das Trio Remember am 19. November zu einem zweiten Konzert in die Heimatstube Großburgwedel mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Regionspräsident Hauke Jagau (rechts) ernennt Brandabschnittsleiter Horst Holderith für weitere sechs Jahre zum Ehrenbeamten.
Neuwarmbüchen Die Feuerwehr mehr in den Fokus rücken

Er koordiniert und organisiert, wenn es ernst wird: Der Neuwarmbüchener Horst Holderith, Brandabschnittsleiter der Feuerwehr in der Region Hannover, ist jetzt von Regionspräsident Hauke Jagau für weitere sechs Jahre zum Ehrenbeamten ernannt worden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So wie hier die Ortsdurchfahrt in Ehlershausen soll auch die K113 mit einem Fahrradschutzstreifen versehen werden.
Isernhagen Radfahren auf leisem Asphalt

Auch wenn Isernhagen in der Liste der Fahrradschutzstreifen, die die Region dank einer 3-Millionen-Euro-Förderung des Bundes anlegen lassen will, nicht auftaucht: Die K113 durch F.B., K.B. und N.B. soll nach der Sanierung dennoch wie geplant mit einem Fahrradschutzstreifen auf der Nordseite versehen werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gerhard Klaus verabschiedet sich in den Ruhestand.
Burgdorf "Das ist eine ganz tolle Schule"

Mehr als elf Jahre hat Gerhard Klaus als Leiter die BBS am Berliner Ring geleitet und geprägt - mit dem heutigen Freitag verabschiedet er sich in den Ruhestand. Seine Arbeit spiegelt sich auch in Zahlen wider: In dieser Zeit investierte die Region als Schulträger gut 13,5 Millionen Euro. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Antje Kuchenbecker-Rose leitet aktuell auch noch die Grundschule in Otze. Am Februar hat sie an der Grundschule Burgdorf offiziell den Hut auf.
Burgdorf Kuchenbecker-Rose übernimmt in der Stadt

Die jetzt selbstständige Grundschule Burgdorf erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Für frischen Wind sorgt eine neue Schulleitung. Mit Antje Kuchenbecker-Rose übernimmt dort eine erfahrene Pädagogin nun auch regulär die Verantwortung, die sie kommissarisch schon seit einem halben Jahr schultert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auch dafür muss Zeit sein: Man kann mit dem Tablet auch den Nebenmann fotografieren.
Wedemark Jetzt Mathe und Deutsch auf 22 Tablets

Ein Pilotprojekt für ein halbes Jahr zunächst: Mit 22 Tablets werden Schüler und Lehrer in der Grundschule Bissendorf in Kürze verbindlich in der zweiten und vierten Klasse arbeiten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.