Navigation:
Das Burgdorfer Bad lädt zum Sommerfest ein.

Mit großer Wasserrutsche, Musik, Schwimminseln und einem Zirkuszelt feiert das Hallenfreibad am Sonnabend das traditionelle Sommerfest. "Weil das Wetter so schlecht sein sollte, haben wir gestern noch mal alles umgeworfen und so viele Aktionen die möglich in das Bad verlegt", sagt Schwimmmeisterin Suse Mertke.

Eines der letzten Felder mit Sommergerste wird abgeerntet.

„Die Getreideerträge sind enttäuschend, die Qualitäten mittelmäßig.“ Diese Bilanz zieht Cord Bösch, Geschäftsführer der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Osthannover, für die Ernte 2017.

Schon ab dem nächsten Jahr sollen Autofahrer in Burgdorf nicht mehr nach Kleingeld suchen müssen, wenn sie parken wollen.

Geht es nach den Kommunalpolitikern in der Stadt, dann können Autofahrer in der Kernstadt schon bald ohne Bargeld ihr Parkticket lösen.

Brunelda Cloethe stellt sich in diesen Tagen allen TSV-Sparten vor und bietet den Übungsleitern an, ihnen zu assistieren.

Hilfe von unerwarteter Seite hat die TSV Burgdorf bekommen. Beim größten Sportverein in der Stadt hat mithilfe des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes Weltwärts eine junge Namibierin angeheuert. Seit Anfang dieser Woche absolviert Brunelda Cloete ein Freiwilliges Soziales Jahr im Klub.

Über eine mögliche Änderung der Hundesteuer beraten die Politiker in Burgdorf am Montag.

Mit der Hunde- und der Vergnügungssteuer beschäftigt sich der Haushalts- und Finanzausschuss des Rats am Montag, 14. August. Beraten wird der Antrag der CDU, die Steuern für gefährliche Hunde zu erhöhen und für Menschen mit Kleinsteinkommen komplett zu streichen.

Das erste Ziel der Radtour ist der Hof Möller in Hülptingsen. Das Foto zeigt das Anwesen vor 1888.

Eine Radtour führt am Sonntag, 13. August, zu vier historischen Anwesen in Hülptingsen, Weferlingsen, Otze und Schillerslage.

Auf dem Speiseplan dieser Ringelnatter steht eine fette Kröte.

Ein nicht eben alltägliches Naturschauspiel ist Claudia Dahmen dieser Tage auf der Terrasse in ihrem Garten am Rhönweg in Otze vor die Linse gekommen: Eine Schlange, die ihren Hunger stillt, indem sie eine fette Kröte verschlingt.

Bei der Malaktion am "Tag des Friedhofs" können Kinder Grablichter gestalten, die sie dann beispielsweise Oma oder Opa ans Grab stellen können. 

Burgdorf beteiligt sich am Tag des Friedhofs. "Raum für Erinnerung" lautet das Motto am Sonntag, 10. September, ab 10.30 Uhr auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring. Dabei kooperiert die Kommune mit kommunalen und sozialen Einrichtungen sowie diversen Dienstleistern.

Der Kehler Architekt Tobias Hylla soll seinen Entwurf zur neuen Südstadt-Kita mit Familienzentrum jetzt in die Tat umsetzen - das empfehlen zumindest der Bau- und der Jugendhilfeausschuss des Rats.

Die Stadt will mit dem 1. Preisträger des Architektenwettbewerbs für die neue Kita mit angeschlossenem Familienzentrum in der Südstadt ins Geschäft kommen. Bau- und Jugendhilfeausschuss des Rates empfehlen einstimmig, Tobias Hylla die Planung des 3,4 Millionen Euro teuren Projekts anzutragen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum nächtlichen Einbruch im E-Center.

Einbrecher sind im Kioskbereich des E-Centers an der Uetzer Straße auf Einkaufstour gegangen. Laut Polizei stahlen sie Tabakwaren in bislang unbekannter Menge.

Offenbar aus Unaufmerksamkeit hat ein Autofahrer am Mittwochnachmittag einen Rollerfahrer übersehen.

Verletzungen am Oberschenkel hat am Mittwochnachmittag der 64-jährige Fahrer eines Rollers erlitten: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers auf der Gartenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als ein Autofahrer rückwärts von einem Parkplatz gegenüber der Grundschule fahren wollte.

Polizei kann zwei unfallflüchtige Fahranfängerinnen schnell ausfindig machen.

Das Auto einer 20-Jährige ist Dienstagmorgen gleich zweimal angefahren worden. Die junge Frau hielt um 7.50 Uhr mit ihren VW-Up auf dem nördlichen Parkstreifen an der Sorgenser Straße, als ihr Auto zunächst von einem blauen Audi A3 und dann einem schwarzen Opel Astra touchiert wurde.

1 2 3 4 5 6 7 ... 359

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!