Navigation:
Hochsaison auf dem Wochenmarkt in Burgdorf: Der September bietet wie kaum ein anderer Monat eine Riesenauswahl an Obst und Gemüse.

Der Rat der Stadt vergibt in seiner Sitzung am Donnerstag, 29. September, die Konzession für die Burgdorfer Wochenmärkte am Mittwoch und Sonnabend. Die Verwaltung empfiehlt den Politikern, die Deutsche Marktgilde weiterhin mit dieser Aufgabe zu betrauen.

Ein Neubaugebiet könnte in Ehlershausen südlich des Ehlershäuser Wegs (großes Bild im Vordergrund) oder im Anschluss an die Bebauung am Schwarzenbergsfeld entstehen (rechts) entstehen.

In welchem Ortsteil Burgdorfs wird das nächste Baugebiet ausgewiesen? Der Ortsrat Ramlingen-Ehlershausen ist optimistisch, dass das Doppeldorf als Nächstes berücksichtigt wird. Doch auch andere Ortschaften fordern seit Jahren die Entwicklung eines Neubaugebiets.

Bei einer Verkehrskontrolle erwischt die Polizei einen 30-jährigen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand.

Unverantwortlich: Ein 30-jähriger Mann ist am Mittwoch nicht nur Auto gefahren, ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein, sondern hatte vor Fahrtantritt auch noch Drogen genommen.

Auch andere Schulen, das Bild zeigt eine Anlage in Bad Schwalbach, haben Klettergärten eingerichtet.

Die Waldschule will ihr Außengelände für die Schüler attraktiver machen. Geplant ist ein Klettergarten. Kosten inklusive Aufbau: 11 150 Euro. Für dieses ehrgeizige Projekt hat die Schulgemeinschaft bereits 6880 Euro zusammengetragen – mithilfe von Aktionen und Spendensammlungen.

Die private Grünabfallentsorgung muss neuerdings auf dem Wertstoffplatz der Mülldeponie erfolgen.

Eine Kommunikationspanne ist die Ursache dafür, warum die Entsorgung von Grünabfällen auf der Mülldeponie in Burgdorf für Ärger sorgt. Das Unternehmen Abfallwirtschaft Hannover (aha) hat versäumt mitzuteilen, dass es den Wertstoffplatz erweitern will und deshalb die Organisationsabläufe veränderte.

Der irakische Flüchtling Jinan Shmoi hat vor den Wohncontainern an der Friederikenstraße in Burgdorf mit anderen Bewohnern zusammen einen Garten angelegt.

Vier Projekte für Flüchtlinge in Burgdorf will die Region Hannover finanziell unterstützen. Insgesamt 22 250 Euro erhalten das Mehrgenerationenhaus, der Nachbarschaftstreff Ostlandring, das Frauen- und Mütterzentrum sowie die Abteilung Flüchtlingssozialarbeit der Stadt.

Lagerfeuerromantik herrscht am Lindenbrink in Otze nach dem Laternenumzug der Dorfkinder.

Mit dem Laternenumzug annähernd aller Kinder im Dorf und dem anschließenden Beisammensein am Lagerfeuer auf dem Lindenbrink hat die Otzer Veranstaltungswoche am Dienstagabend ihren ersten Höhepunkt erlebt.

Die Syrer Husam Hussein und Ahmed Abuabdu haben an der Marktstraße 65 einen Lebensmittelladen aufgemacht. Vor allem Flüchtlinge kaufen dort ein, aber längst nicht nur die. Bisweilen schauen Passanten aus purer Neugier herein.

Ende eines fast ein Jahr andauernden Leerstands an der unteren Marktstraße: Zwei Syrier haben dort neben dem Schmucklädchen Sammelsurium in Burgdorf einen Lebensmittelmarkt eröffnet. Ihr Laden führt arabische und türkische Lebensmittel.

Romantik mit Tiefgang: Pianist Markus Becker und das Arte Ensemble geben im Schloss Werke von Brahms und Schubert.

Der hannoversche Pianist Markus Becker und das Arte Ensemble haben im Schlosskonzert am Sonntagabend mit Werken von Brahms und Schubert brilliert. 160 Zuhörer erlebten Popmusik der Romantik mit Tiefgang.

Rettungseinsatz nahe der Kreuzung von Immenser Landstraße mit dem Ostlandring und dem Berliner Ring: Ärzte ringen um das Leben eines Mercedes-Fahrers.

Der Notarzt und Sanitäter haben am Montagmittag kurz nach 13 Uhr auf der Immenser Landstraße versucht, das Leben eines Autofahrers zu retten. Am Ende ohne Erfolg. Der Mercedes-Fahrer war am Steuer seines Fahrzeugs kollabiert. Der 73-Jährige, der auf der Straße reanimiert wwurde, starb später in der Klinik.

Im Stundenplan der Schulen müssen immer wieder Lücken gefüllt werden.

Dass der Arbeitsmarkt für Lehrer leergefegt ist, merken auch die Schulen in Burgdorf und Uetze. Freie Stellen können nicht besetzt werden. In Burgdorf ist die Realschule am stärksten betroffen. Die Grundschule Uetze nutzt die Förderstunde in den Klassen für den Deutschunterricht der Flüchtlinge.

Katrin Beier (von rechts), Michael Scharringhausen und Sven-Marc Hinkelmann zeigen, wie der Rahm mit einer Zentrifuge von der Milch getrennt und dann zu Butter geschlagen wird.n

Wie viel Mühe und Aufwand in einem Glas Milch oder in der Scheibe Käse zum Frühstück stecken: Das haben die Besucher des 30. Dreschefestes in Schillerslage am Sonntag auf anschauliche Weise erfahren. Sie durften sogar selbst Hand anlegen.

1 2 3 4 5 6 ... 262

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!