Navigation:
Zur ersten öffentlichen Veranstaltung im Altenteilerhaus Otze wird es dort ziemlich eng. 

Die Premiere, das Altenteilerhaus im historischen Fachwerkensemble im Herzen Otzes als Veranstaltungsort zu bespielen, ist geglückt: Mehr als 50 Besucher kamen am Freitagabend zur Lesung mit Marion Griffiths-Karger. Eingeladen hatten der Landfrauenverein Burgdorf und die Bürgerstiftung Otze.

Rund um Wicken Thies auf dem Spittaplatz treffen sich die Bürger beim 5. Burgdorfer Weinfest.

Es schien, als hätten die Burgdorfer nur gewartet auf das 5. Burgdorfer Weinfest. Bereits zur Eröffnung der Freiluftveranstaltung am Freitagabend hatten sich rund 300 Besucher eingefunden. Noch bis Sonntagabend herrscht rheinhessische Lebensart auf dem Spittaplatz.

Cord-Heinrich Schweer kontrolliert sein Braugerstenfeld am Rande von Hülptingsen.

Bier ist eines der liebsten Getränke der Deutschen: Eine wichtige Zutat wächst auf den Äckern in Burgdorf und Uetze: die Braugerste. Das hohe Know-how der Landwirte und Vermarkter sowie der kurze Weg zu einer der größten deutschen Mälzereien seien unschlagbare Standortvorteile, sagt Cord Bösch.

Führt die Spur der Bankräuber nach Kirchhorst? Polizei kann mit dem Fund des Fluchtfahrzeugs einen ersten Erfolg verbuchen.

Das mutmaßliche Fluchtfahrzeug von drei Bankräubern aus Burgdorf hat die Polizei am Freitagmorgen auf dem Parkplatz der St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst gefunden. Die Täter hatten am Donnerstag gegen 2.45 Uhr einen Geldautomaten der Commerzbank-Filiale an der Marktstraße sprengen wollen.

Das Hildesheimer Quintett rund um Frontmann Michael Arlt.

Waschechten Bluessound gibt es am Freitag, 15. September, um 20 Uhr im StadtHaus von der Band B.B. & The Blues Shacks. Seit 25 Jahren gibt das Quintett weltweit Konzerte und präsentiert dabei ihr persönliches Markenzeichen: unverfälschter Rhythm & Blues, Rock´n Roll, Soul und packender Groove.

Zusammen mit den Kindern posieren Gersemann (links) und Witte (rechts) auf der neuen Quarterpipe.

Der Skaterplatz in der Weststadt wächst um ein Gerät: Ab sofort steht den Kindern und Jugendlichen nun eine Quarterpipe zur Verfügung, sie soll noch mehr Jugendliche an den Geschwister-Scholl-Weg locken.

DRK-Teamleiterin Elli Borowski dankt Adalfrid Merker für die 125. Blutspende.

Als besonders treuen Blutspender hat das DRK jetzt Adalfrid Merker gewürdigt: Der Burgdorfer spendete am Mittwoch zum 125. Mal Blut. Dafür bedankte sich der Vorstand des DRK mit einem Geschenkgutschein und kleineren Leckereien.

Bernd Völzke (links) und Frank Weberling holen die Drechsel-Maschine in Burgdorf ab.

Eine neue Aufgabe wartet auf eine alte Drechsel-Maschine: Jahrelang stand das Gerät im Haus eines Burgdorfers, ungenutzt. Nun überprüft der Verein Arbeit und Dritte Welt die Maschine, um sie anschließend für ein Beschäftigungsprojekt nach Afrika zu verschiffen.

Manuel Brunne (von links), der beim "Tor des Monats" der ARD-Sportschau mit seinem Fallrückziehen für den RSE auf Platz 2 kam, mit seinen Freunden Marcus Schulz und Meik Lange von Friesen Hänigsen.

Das war ein Novum beim traditionellen Saisonaufgalopp des Bundesligisten Hannover 96 gegen den SV Ramlingen/Ehlershausen: Zum ersten Mal bei der nunmehr 16. Auflage auf der Sportanlage am Akazienweg kam der große Regen.

Stolz präsentieren Elias und Elias ihr Ergebnis.

Quiches, Couscous-Salat, Melonen-Trifle und Bananenmilch: Diese Menüfolge stand jetzt auf dem Speiseplan im Frauen- und Mütterzentrum. Zubereitet wurde sie von zwei Gruppen, denen ausschließlich Jungen von sieben bis elf Jahren angehörten.

Nach der versuchten Sprengung eines Geldautomaten dauert die Spurensuche an der Marktstraße an.

Ein aufmerksamer Taxifahrer hat in der Nacht zu Donnerstag offenbar verhindert, dass ein unbekanntes Trio den Geldautomaten der Commerzbank sprengen konnte. Bei ihrer Flucht gaben die Täter wohl auch Schüsse ab - die Spurensuche und die Ermittlungen dauern an.

Säckeweise haben die Spender am Montagnachmittag gebrauchte Kleidung und Wäsche in der Kleiderkammer, die Brigitte Grabietz (links) leitet, abgegeben. Zum Sortieren hat das Team eine Sonderschicht eingelegt.

Wenn die DRK-Kleiderkammer am Donnerstag, 13. Juli, zum ersten Mal nach ihrer Sommerpause wieder die Tür für ihre Kunden öffnet, wird die Auswahl groß sein. Denn am Montagnachmittag sind Kleidung, Wäsche und sogar Spielzeug säckeweise abgegeben worden.

1 2 3 4 5 6 ... 348

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!