Navigation:
Fünf Themenwagen und etliche Handwagengruppen sorgen für Hingucker beim bunten Montagsumzug in Dedenhausen.

Ein Dorf im Ausnahmezustand: Die Dedenhäuser haben am Montagabend mit dem bunten Umzug die Verlängerung ihres Schützenfestes gefeiert. Anlässlich ihrer Proklamation wagten die diesjährigen Trinkerkönige Carmen Küster und Carsten Noé ein Tänzchen und gaben der Umzugsgemeinde später einen aus.

Kabarettist Timo Wopp präsentiert die Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm "Moral - eine Laune der Natur".

Die Stadt und das Stadtmarketing Burgdorf (SMB) laden für Donnerstag, 1. Juni, zum Spargelempfang ein. Thema des Abends im StadtHaus ist das umfassende bürgerschaftliche Engagement der Burgdorfer. Der Kabarettist Timo Wopp präsentiert Höhepunkte aus seinem aktuellen Programm.

Dieses frisch gesetzte Rehkitz hat Jäger Heinrich Ernst am Montagnachmittag von einer Wiese in Schillerslage getragen, damit es nicht ins Schneidwerk gerät, wenn am Dienstag das Grünland gemäht wird.

Auf den Wiesen rund um Burgdorf beginnt in diesen Tagen die Mahd. Damit kein Rehkitz, das im Schutz der hohen Gräser liegt, ins Schneidwerk gerät, suchen die Jäger am Tag zuvor das Grünland ab. Heinrich Ernst hat ein Kitz auf einer Weide in Schillerslage gefunden und in Sicherheit gebracht.

Die Bürgerinitiative Otze Schiene will am 13. Juni wieder von 0 bis 24 Uhr alle Züge zählen, die den Bahnübergang in Otze passieren.

Die Bürgerinitiative Schiene Otze (Bios) will am Dienstag, 13. Juni, wieder Züge zählen. Von 0 bis 24 Uhr werden sich die Bürger am Bahnübergang im Ort postieren, jeden Güter- und Personenzug notieren und dessen Lärmpegel messen.

Jannis (6, von links), Julia (6), Jarne (5), Finja (6), Tarja und Fiona (beide 5) holen das Pferd auf einem Rollwagen nach Schillerslage zurück.

Normalerweise ziehen Pferde in einer Kutsche die Kinder nach Schillerslage – am Montagvormittag indes konnten Autofahrer ein ganz anderes Bild bewundern.

Bereits beim Rotary Cup 2012 dabei: Dieter Hecking (rechts, Team Nord-Ostsee) trifft zum 4:0 gegen eine Burgdorf-Auswahl.

Ein Fest für die ganze Familie: Das soll der 3. Rotary Cup am 25. Mai, von 12.45 bis 18 Uhr werden. Das Benefizturnier in der Wahrenddorff-Arena des SV Ramlingen-Ehlershausen ist nicht nur auf dem Platz hochkarätig besetzt. Es wartet auch mit vielen anderen Höhepunkten auf.

Über die Effektivität beim Energiemanagement gibt es in der Stadt unterschiedliche Einschätzungen.

Kein Kataster der kommunalen Gebäude, keine Steuerungbeim Energiemanagement über Ziele und Kennzahlen sowie ein Klimaschutz-Teilkonzept, das nur die Hälfte der kommunalen Liegenschaften bewertet: Gleich drei Kritikpunkte bringt der Landesrechnungshof in seiner überörtlichen Prüfung vor.

Mit einem Orientierungsmarsch und einem Fest am Gerätehaus feiern die Burgdorfer den 45. Geburtstag der Jugendfeuerwehr und den zehnten Geburtstag der Kinderfeuerwehr.

Bei der Geburtstagsfeier der Jugend- und der Kinderfeuerwehr Burgdorf hatte der Feuerwehrnachwuchs aus Schwüblingsen und Otze am Sonnabend allen Grund, sich zu freuen. Denn die Gruppen aus beiden Dörfern siegten bei einem Orientierungsmarsch, den die Burgdorfer ausgerichtet hatten.

Die Erntefestumzüge sind in jedem Jahr ein Publikumsmagnet.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Vom 22. bis zum 24. September feiert Ramlingen sein 50. Erntefest. Aus diesem Grunde hatte die Dorfgemeinschaft für Freitagabend zu einem Festakt eingeladen. Rund 110 Gäste folgten der Einladung.

Der gemischte Chor Cantamus gibt ein Konzert in der St. Nikolaus-Kirche Burgdorf.

Da capo: Das bedeutet frei übersetzt "noch einmal bitte". Entsprechend präsentiert der gemischten Chor Cantamus am Sonntag, 28. Mai, in der Burgdorfer St.-Nikolaus-Gemeinde nicht nur neu eingeübte Titel, sondern auch Höhepunkte aus Konzerten der vergangenen Jahre.

Maik Hermanns stellt seinen rolls Royce, Baujahr 1938, im Rahmenprogramm des Pferdemarkts aus.

Ein fast 80 Jahre alter Rolls Royce hat am Sonnabend auf dem Burgdorfer Pferdemarkt die Herzen von Oldtimerfans höher schlagen lassen. Einen solchen Oldtimer mit dem Baujahr 1938 stellte der Burgdorfer Maik Hermanns dort aus.

Mit einer Bügelsäge schneidet die Feuerwehr den Flieder zurück.

Das Wetter hat in der Nacht zu Sonnabend einem Fliederbusch an der Zirntener Straße offenbar stark zugesetzt: Die Äste ragten am frühen Morgen weit auf den Fußweg und die Fahrbahn, so dass die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf den Busch stutzen musste.

1 2 3 4 5 ... 332

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!