Navigation:
Auf einer Pferdekoppel in Otze haben Unbekannte zwei Tieren die Fliegenschutzdecke und -maske ausgezogen.

Ein ungewöhnlicher Diebstahl beschäftigt derzeit die Polizei in Burgdorf. Die Diebe haben zwei Pferden auf einer Koppel in Otze die Fliegenschutzdecke und -maske ausgezogen und mitgenommen.

Im Jahr 1912 gehören zahlreiche Gebäude zur Burgdorfer Konservenfabrik. Das Geschäft boomte

„Auf den Spuren der Burgdorfer Konservenfabrik“ ist die nächste öffentliche Stadtführung überschrieben. Der historische Streifzug am Sonntag, 6. August, führt auf das Gelände des ehemals größten Industrieunternehmens der Stadt.

Maximilian Wache tauscht im JohnnyB. alte Lampen und Steckdosen gegen neue aus.

Eine sechsstellige Summe investiert die Stadt derzeit in die Sanierung des JohnnyB. an der Sorgenser Straße: Arbeiter installieren derzeit neue Steckdosen und Leuchten, außerdem soll ein bereits vorliegendes Brandschutzkonzept nun realisiert werden.

Noch wartet die Stadt Burgdorf auf die Antwort von 75 Freiwilligen als Wahlhelfer.

Für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, benötigt die Stadt insgesamt 250 Wahlhelfer - von 75 angeschriebenen Frauen und Männern aber fehlt noch eine positive Rückmeldung. Die Verwaltung hofft vor allem auf Jüngere, die das Ehrenamt für einen Tag übernehmen.

Carmen Damker übt mit Harla die Schwimmbewegungen - noch vor drei Wochen traute sich das Mädchen kaum ins Wasser.

"Sie sollen sich nicht nur über Wasser halten, sondern richtig schwimmen können": Mit diesem Anspruch gibt Carmen Damker seit vier Jahren an jedem Montag einen Schwimmkurs für Flüchtlinge. Mit Erfolg - wie ihre jüngste Gruppe jetzt beweist.

Die Stände biegen sich unter der Last der frischen Früchten.

Wer im Juli den Wochenmarkt auf dem Schützenplatz besucht, dem gehen die Augen über angesichts der Fülle an leuchtenden Früchten. Die Burgdorfer wissen diese Auswahl zu schätzen. Hunderte sind am Sonnabend auf dem Markt einkaufen gewesen.

Marcel Roffka aus Schwüblingsen stellt in Vorführring eines seiner Haflingerfohlen vor.

In der Stadt hat es am Sonnabend gebrummt: Pferdemarkt und City-Samstag haben Tausende Besucher, darunter viele Auswärtige, angelockt. Musiker auf der Marktstraße, bezaubernde Haflingerfohlen im Vorführring des Vereins Burgdorfer Pferdeland und historische Trecker - zu entdecken gab es eine Menge.

HAZ-Redakteurin Anette Wulf-Dettmer spricht mit Marktleiter Rudolf Roll über die Situation auf dem Wochenmarkt.

Arbeiten, wo andere einkaufen: Unter diesem Motto stoppte die Rollende Redaktion der HAZ in Burgdorf am Sonnabend auf dem Wochenmarkt - und die Leser nutzten die Chance, ihre Themen mit den Redakteuren Anette Wulf-Dettmer und Antje Bismark zu diskutieren.

Zur ersten öffentlichen Veranstaltung im Altenteilerhaus Otze wird es dort ziemlich eng. 

Die Premiere, das Altenteilerhaus im historischen Fachwerkensemble im Herzen Otzes als Veranstaltungsort zu bespielen, ist geglückt: Mehr als 50 Besucher kamen am Freitagabend zur Lesung mit Marion Griffiths-Karger. Eingeladen hatten der Landfrauenverein Burgdorf und die Bürgerstiftung Otze.

Rund um Wicken Thies auf dem Spittaplatz treffen sich die Bürger beim 5. Burgdorfer Weinfest.

Es schien, als hätten die Burgdorfer nur gewartet auf das 5. Burgdorfer Weinfest. Bereits zur Eröffnung der Freiluftveranstaltung am Freitagabend hatten sich rund 300 Besucher eingefunden. Noch bis Sonntagabend herrscht rheinhessische Lebensart auf dem Spittaplatz.

Cord-Heinrich Schweer kontrolliert sein Braugerstenfeld am Rande von Hülptingsen.

Bier ist eines der liebsten Getränke der Deutschen: Eine wichtige Zutat wächst auf den Äckern in Burgdorf und Uetze: die Braugerste. Das hohe Know-how der Landwirte und Vermarkter sowie der kurze Weg zu einer der größten deutschen Mälzereien seien unschlagbare Standortvorteile, sagt Cord Bösch.

Führt die Spur der Bankräuber nach Kirchhorst? Polizei kann mit dem Fund des Fluchtfahrzeugs einen ersten Erfolg verbuchen.

Das mutmaßliche Fluchtfahrzeug von drei Bankräubern aus Burgdorf hat die Polizei am Freitagmorgen auf dem Parkplatz der St.-Nikolai-Kirche in Kirchhorst gefunden. Die Täter hatten am Donnerstag gegen 2.45 Uhr einen Geldautomaten der Commerzbank-Filiale an der Marktstraße sprengen wollen.

1 2 3 4 5 ... 348

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!