Navigation:
Baumfällen mit der Schrotsäge erfordert Mannschaftsgeist und Technik.

Wer das Dreschefest auf dem Thieleking’schen Acker gegenüber des Schillerslager Feuerwehrhauses besuchte, erlebte eine Zeitreise. Nur wenige Jahrzehnte zurück tickten die Uhren in Landwirtschaft und Handwerk noch anders.

Von Burgdorf aus setzt sich Erika Büchse, Sprecherin der Amnesty-Gruppe Burgdorf-Burgwedel, seit mehr als 30 Jahren für politisch Verfolgte ein.

Seit 40 Jahren setzen sich die Ehrenamtlichen der Amnesty-Gruppe Burgdorf-Burgwedel für politisch Verfolgte ein. Sie sammeln Unterschriften für Petitionen, klären über Schicksale Gefangener auf und organisieren Demonstrationen. Zur Woche der Menschenrechte haben sie vier Veranstaltungen vorbereitet.

Startschuss für das Burgdorfer Entenrennen an der Auebrücke an der Poststraße.

"Die Strömung ist heute schnell. Die werden nicht lange brauchen", sagte Karl-Ludwig Schrader, Versitzender des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins (VVV), als er den Start des Entenrennens auf der Auebrücke an der Poststraße vorbereitete. 5000 Plastikenten machten sich von dort auf die Reise.

Eberhard Rumpf begrüßt die Gäste zur Pflegekonferenz des Seniorenrates im Paulus-Kirchenzentrum in der Südstadt.

Neutral und sachlich über unterschiedliche Angebote rund um das Thema Pflege in Burgdorf informieren und erarbeiten, was noch fehlt - zu diesem Zweck hatte der Seniorenrat für Sonnabend zur ersten Burgdorfer Pflegekonferenz ins Paulus-Kirchenzentrum eingeladen.

Herzstück des fertiggestellten Kompdetenzzentrums Fahrzeugtechnik an der BBS: Die Lkw-Grube.

Die Umbau- und Modernisierungsarbeiten am Kompetenzzentrum Fahrzeugtechnik der Berufsbildenden Schulen (BBS) in der Südstadt sind nach annähernd zwei Jahren Bauzeit abgeschlossen.

Walter Vierke, Chef des Bürgerbüro und Wahlleiter, bearbeitet Anträge für die Briefwahl - vorerst aber nur für die Bundestagswahl am 24. September.e

Wahlchaos: Es kommen schon viele Bürger ins Burgdorfer Rathaus, die ihre Briefwahlunterlagen für die vorgezogene Landtagswahl abholen wollen. Doch das ist unmöglich, weil die Stimmzettel noch nicht einmal gedruckt sind. Burgdorfs Wahlleiter Walter Vierke bittet die Bürger deshalb um Geduld.

Die Baustelle zur Sanierung der Bohrschlammgrube in dem Acker bei Dachtmissen ist eingerichtet.

Die ExxonMobil Production Deutschland GmbH will kommende Woche damit beginnen, eine Altlast aus der früheren Erdölförderung in einem Acker nördlich von Dachtmissen zu beseitigen. Ab Montag rollen die Lastwagen durchs Dorf, um 11.000 Tonnen Erdreich auszutauschen, kündigte das Unternehmen an.

Unter der Anleitung von Lena Köhne vom Ortsverband Deister der Johanniter lernt Juna, wie sie mit dem Überstrecken des Kopfes dafür sorgen kann, dass die vermeintlich bewusstlose  Jana Scholochow besser Luft bekommt.

Ob Notruf oder stabile Seitenlage - kein Problem selbst für die Jüngsten in der Kita Ramlingen/Ehlershausen. In einer Projektwoche haben Jana und Lena von den Johannitern die Kinder zu Minirettern ausgebildet. Inklusive Urkunde und Krankenwagenführung.

Robust und billig: das Basistelefon. Die Telekom will solch eine Anlage am Ehlershäuser Bahnhof aufstellen.e

Am Bahnhof in Ehlershausen soll es weiterhin eine öffentliche Telefonstelle geben. Dafür hat sich der Ortsrat des Doppeldorfs in seiner jüngsten Sitzung ausgesprochen.

Temperament und Perfektion sind die Markenzeichen der Tänzerinnen aus Irland.

Ein Abend voller Lebenslust erwartet die Besucher am Sonnabend, 25. November, wenn ab 20 Uhr im StadtHaus Andrew Vickers mit seinen temperamentvollen Tänzern und Tänzerinnen auftritt und die Bühne mit temporeichen Stepptänzen zum Beben bringt.

Sie zeichnen für das neue Marketingprojekt verantwortlich: Knut Beyme (von links), Gerhard Bleich und Sebastian Cramer. 

Der Stadtmarketingverein will nicht nur die Kaufkraft in Burgdorf halten, sondern Kunden von auswärts in die Stadt locken. Dafür wurde die Initiative "Ich kauf' in Burgdorf" ins Leben gerufen. Ihr neuste Projekt ist ein Gutscheinbuch mit 115 Angeboten aus Handel, Dienstleistung, Kultur und Sport.

Marlene Deskau geht nach neun Jahren als Leiterin der Paulus-Krippe in den Ruhestand.

Für die Paulus-Krippe bedeutet es eine Zäsur, für Marlene Deskau ist es ein Anlass zum Feiern: Die Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung der Südstadt-Gemeinde geht zum Ende kommenden Monats in den Ruhestand. Die Gemeinde verabschiedet sich am Sonntag im Gottesdienst.

1 2 3 4 5 ... 367

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!