Navigation:
Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Burgdorf kommt direkt auf den Unfall auf B188 zu und kann die Unfallstelle sofort absichern.

Bei einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 188 zwischen Hülptingsen und Burgdorfer Holz sind am frühen Nachmittag des Himmelfahrttags zwei Menschen verletzt worden. Die Straße war für eine Stunde voll gesperrt.

Der ist drin: Bereits nach einer Minute erzielt die Hannover-96-Traditionmannschaft das 1:0 gegen Team Madsack per Kopfball.

Nicht nur der Ball ist richtig rund gelaufen beim 3. Rotary Cup. Wetter, Organisation, Stimmung, sportliche Leistungen und Spendenfreundlichkeit der etwa 1800 Besucher in der Wahrendorff-Arena in Ramlingen - es stimmte einfach alles.

Bei den Vorbereitungen fürs große Reitturnier packen die Mitglieder des Reitvereins St. Georg kräftig mit an.

Seinem Ruf als Pferdestadt macht Burgdorf an diesem Wochenende wieder alle Ehre. Der renommierte Reitverein St. Georg richtet sein großes, dreitägiges Reitturnier mit Spring- und Dressurprüfungen aus. Angemeldet haben sich laut Vereinschefin Claudia Meyer 460 Reiter mit 930 Pferden für 1080 Starts.

Maya, Elizabeth, Phuong Anh, Svenja Remhof und Nele sortieren die Geschichten für die geplante Veröffentlichung.

Eigentlich war für die meisten der rund 20 Kinder aus der Stammgruppe 6b der IGS Burgdorf klar, dass sie nicht gern schreiben. Doch in der Schreibwerkstatt mit der Autorin Aygen-Siebel Çelik seien „wunderschöne, fantasievolle Geschichten entstanden“, sagt Schulbüchereileiterin Petra Zink.

Marek Egert (Christopher Boone) und Joëlle Rose Benhamou (Siobhan) bringen das Schauspiel "Supergute Tage" auf die Bühne in Burgdorf.

Zum Abschluss der Spielzeit im Theater am Berliner Ring gastiert das Ensemble des TfN am Freitag, 2. Juni, 20 Uhr, mit dem Schauspiel „Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone“.

Noch gibt es keine sichtbaren Zeichen, dass der Bau des neuen Penny-Marktes zwischen der Bahnstrecke und der Bundesstraße 3 (unten) begonnen hat.

Im Frühjahr dieses Jahres sollten die ersten Baufahrzeuge für den neuen Penny-Markt in Ehlershausen anrollen, ab Spätsommer Kunden dort einkaufen können. Doch derzeit gibt es keine sichtbaren Zeichen dafür, dass die Bauarbeiten demnächst beginnen. Das Unternehmen nennt keinen konkreten Termin mehr.

Pastorin Susanne Paul zeigt ein Modell der Lutherrose, ein Natursteinmosaik, das das Zentrum des geplanten Luthergartens sein soll.

Mit der Neugestaltung des Kirchplatzes an der Martin-Luther-Kirche geht es voran. Es gebe in der Gemeinde viel Zustimmung für das Konzept des Luthergartens, sagt Pastorin Susanne Paul. Im Juli sollen die Arbeiten beginnen, damit die Anlage beim Gemeindefest im September eingeweiht werden kann.

Fahrer von Kleinkraftwagen übersieht BMW.

Leichte Verletzungen hat am Dienstag ein 63 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall erlitten: Der Mann überquerte nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 11.40 Uhr die Landesstraße 412 von Steinwedel kommend in Richtung In den Kämpen.

Die Sporthalle in Otze ist ein teurer Sanierungsfall, sodass die Stadt jetzt sogar einen Neubau erwägt.

Die Sporthalle in Otze gilt als Sanierungsfall. Dieses Jahr sollten Handwerker anrücken und die Sportstätte für 246 000 Euro liften. Doch es kommt wohl anders. Die Sanierungspläne liegen auf Eis. Saniert werde nur, wenn feststeht, dass ein Neubau nicht wirtschaftlicher ist, heißt es aus dem Rathaus.

Bei einer Kontrolle auf dem Berliner Ring zog die Polizei einen Autofahrer ohne Führerschein aus dem Verkehr.

Die Polizei hat am Montagabend kurz vor 18 Uhr in der Südstadt einen 43 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Er besaß keine gültige Fahrerlaubnis.

Die Polizei fragt: Wer hat den gewaltätigen Übergriff auf die Frau am Montag beim Rewe-Supermarkt beobachtet?

Wegen eines gewalttätigen Übergriffs auf eine junge Frau am Montagnachmittag in der Innenstadt ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte Männer. Sie sollen die Frau angespuckt und bei einem anschließenden Handgemende verletzt haben.

Bei Rundflügen mit den Maschinen des Luftsportvereins bieten sich ganz ungewohnte Blicke auf Burgdorfs Kernstadt und seine Ortsteile.

Innerhalb weniger Sekunden verändert sich der Blick auf Burgdorf und seine Ortsteile - wenn der Segelflieger auf dem Flugplatz bei Ehlershausen abhebt und seine Schleifen über Wald und Wiesen, Straßen und Schienen, Häuser und Gärten zieht.

1 2 3 4 ... 332

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!