Navigation:
Das Gelände der Pausewang-Grundschule in der Südstadt aus der Luft.
Burgdorf Vorbereitungen für Pausewang-Neubau beginnen

Die Grundsatzentscheidung des Rates steht: Die Gudrun-Pausewang-Grundschule soll einen Neubau auf ihrem angestammten Areal in der Südstadt erhalten. Damit die Stadt frei ist in der Entscheidung, wo genau auf dem Areal der Neubau errichtet wird, bedarf es einer Änderung des Bebauungsplans. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sabine Schipplick (von rechts) spricht mit Björn Wundram von der Volksbank und Burgdorfs DRK-Chef Gero von Oettingen über die Arbeit des DRK auf nationaler und internationaler Ebene.
Burgdorf Gesprächsrunde: DRK wirbt für das Ehrenamt

Wann schickt das DRK seine Helfer in ein Katastrophengebiet? Wer koordiniert die Einsätze bei Kriege? Und in welchen Situationen unterstützt das DRK die Bundeswehr? Diese und andere Fragen hat Sabine Schipplick am Montagabend vor Unternehmern erläutert - um das Verständnis fürs Ehrenamt zu wecken. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Vor dem Landgericht Hildesheim hat am Montag der Prozess gegen die Wohnwagen-Bande begonnen.
Burgdorf Wohnwagen-Bande will aussagen

Vor dem Landgericht Hildesheim hat am Dienstag der Prozess gegen eine Diebesbande begonnen. Die vier Männern im Alter von 23 bis 44 Jahren sollen bundesweit Wohnwagen gestohlen und nach Belgien verkauft haben. Alle vier ließen ihre Rechtsanwälte erklären, dass sie Geständnisse ablegen wollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Jan Philipp Sendker liest am Freitag aus einem neuen Buch "Das Geheimnis des alten Mönches".
Burgdorf Jan-Philipp Sendker stellt neues Buch vor

Aus seinem Buch „Das Geheimnis des alten Mönches“ liest der Autor Jan-Philipp Sendker am Freitag, 20. Oktober, in Wegeners Buchhandlung vor. Dabei stehen Märchen und Fabeln im Mittelpunkt, die er bei Reisen durch Burma gehört hat und die aus seiner Sicht die Seele des Landes spiegeln. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gesund, mächtig und nicht mehr bedroht: Für diese drei Baumriesen hinter der Garagenanlage übernimmt ein Arbeitskreis die Pflegekosten.
Großburgwedel Gerettet: Alte Eichen dürfen stehen bleiben

Für zwei jahrhundertealte Eichen und eine ebenso gesunde, mächtige Buche an der Hermann-Blanke-Straße in Großburgwedel war schon der Fäll­auftrag erteilt. Doch nun bleiben sie erhalten – dank der Initiative eines emsigen Rentners. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Lehrter Polizei vermeldet eine Serie von Airbagdiebstählen in Ahlten.
Lehrte Diebe stehlen Airbags aus vier Autos

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag einen Diebeszug durch das Gewerbegebiet am Südrand Ahltens unternommen. Sie drangen dort in vier Autos ein und bauten daraus die Airbags auf der Fahrerseite sowie teilweise auch jene auf der Beifahrerseite aus. mehr

An der Baustelle geht es einspurig vorbei. Bevor der Gehweg aufgebuddelt wird, müssen drei prächtige Linden weichen.
Fuhrberg Zur Rush Hour wird Ampel von Hand gesteuert

Marode Schmutzwasserrohre, die ausgetauscht werden müssen, sind der Grund dafür, dass Fuhrbergs stark frequentierte Ortsdurchfahrt bis Mitte Dezember nur einseitig befahrbar sein wird – genau: zwischen Alte Burg und Hannoversche Straße. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Uetze Die Decke der Schaftrift soll saniert werden

Der Ortsrat Altmerdingsen hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einmütig die Sanierung von Straßen gefordert und auch seine Forderung nach einem Radweg zwischen Uetze und Burgdorf erneuert. Auch die Ortsratsmittel waren ein Thema in der Sitzung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erfahrungsaustausch über die Stadtgrenzen hinweg: Die Feuerwehr-Ausbilder Lehrtes und Sehndes treffen sich in Immensen.
Lehrte/Sehnde Ausbilder tauschen Erfahrungen aus

Die Stadtfeuerwehren von Lehrte und Sehnde arbeiten in Sachen Ausbildung jetzt enger zusammen. Erstmals haben sich Ausbilder aus beiden Städten getroffen, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Ort der Zusammenkunft war Immensen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wie soll der Bereich rund ums Rathaus zum Zentrum Isernhagen umgebaut werden? Die Politiker müssen sich entscheiden.
Altwarmbüchen Weichenstellung fürs Zentrum Isernhagen

Drei Wochen lang hatten die Politiker seit der Infoveranstaltung zur Sanierung des Zentrums Zeit für ihre Beratungen. Jetzt gilt es, die Weichen für den Umbau zu stellen. Der Planungs- und Bauausschuss sowie der Ortsrat kommen dafür am Mittwoch, 18. Oktober, um 18.30 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Rathaus zusammen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!