Navigation:
Von einem Pechvogel handelt das nächste Kindertheater im JohnnyB.
Burgdorf Pechvogel fällt aus dem Nest

Das Jugend- und Kulturhaus Johnny B. lädt für Sonntag, 22. Oktober, 15.30 Uhr, zu einer Aufführung des Na- und-Theaters Hannover ein. Präsentiert wird das Stück „Glück für den Pechvogel“ für kleine und große Gäste. mehr

Möglichst bald sollen die neuen Erzieher in Schillerslage beginnen.
Burgdorf Vakanz in Kita soll schnell enden

Schnellstmöglich will die Stadt die drei vakanten Erzieherstellen in der Kita Schillerslage besetzen: „In dieser Woche enden die Auswahlgespräche“, sagt Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung. Sie gehe davon aus, dass eine Entscheidung über die Mitarbeiter nächste Woche falle. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Reinhart Nietz schneidet seinen Apfelbaum zurück.
Burgdorf Viel zu tun bei den Kleingärtnern

Die Tage werden kürzer und die Nächte immer kälter. Für die Besitzer von Kleingärten bedeutet das vor allem eine Menge Arbeit: Die Gärten müssen winterfest gemacht werden, und zwar noch vor dem ersten Frost. Ein Besuch in der Burgdorfer Kleingartenkolonie Grüne Aue. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zwei Monate lang haben Archäologen das künftige Baugebiet "An den Hecken" am Südostrand der Stadt untersucht.
Burgdorf Archäologen finden Hinweise auf uralte Siedlung

Das künftige Neubaugebiet „An den Hecken“ am Südoststadtrand ist offenbar schon zu Urzeiten von Menschen besiedelt gewesen. Das hat die Grabungsfirma ArcheoFirm Poremba & Kunze GbR herausgefunden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Gelände der Pausewang-Grundschule in der Südstadt aus der Luft.
Burgdorf Vorbereitungen für Pausewang-Neubau beginnen

Die Grundsatzentscheidung des Rates steht: Die Gudrun-Pausewang-Grundschule soll einen Neubau auf ihrem angestammten Areal in der Südstadt erhalten. Damit die Stadt frei ist in der Entscheidung, wo genau auf dem Areal der Neubau errichtet wird, bedarf es einer Änderung des Bebauungsplans. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
In acht Metern Höhe spricht Bauleiter Oliver Häring (rechts) den Richtspruch. Fabian Markmann begleitet ihn auf der Arbeitsbühne.
Isernhagen Kranz weht an der Dachkonstruktion

Das Gewerbegebiet Südlich Trennemoor füllt sich: Am Donnerstag hat das Unternehmen Liftkontor Richtfest in Kirchhorst gefeiert. Als einen Meilenstein für die Zukunft bezeichnete Geschäftsführer Fabian Markmann den Neubau in seiner Begrüßungsrede. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wie soll der Bereich rund ums Rathaus zum Zentrum Isernhagen umgebaut werden? Die Politiker sind sich nur in Teilbereichen einig.
Altwarmbüchen Politiker kritisieren Zentrum-Pläne

Bei der Vorstellung vor drei Wochen hatte es noch Lob für den städtebaulichen Entwurf für das Zentrum gegeben. Doch davon war bei der geplanten Beschlussfassung am Mittwochabend in der gemeinsamen Sitzung des Planungs- und Bauausschusses und des Ortsrates Altwarmbüchen kaum noch etwas zu hören. Stattdessen hagelte es Kritik. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Alle Immenser wollen einen Dorfladen - doch für eine Verwirklichung sind noch viele Hürden zu überwinden.
Lehrte Verein wünscht von Stadt Hilfe für Dorfladen

Der Verein Gemeinsam für Immensen (GfI) wünscht sich von der Stadt Unterstützung bei der Verwirklichung eines Dorfladens im Ort. Dabei gehe es vor dem Hintergrund der anstehenden Haushaltsberatungen sowohl um Fragen der Finanzierung wie auch der Realisierung, sagt der Vorsitzende Michael Clement. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wer das alte Wochenendhausgebiet umwandert, kann hier an der Ecke Allerhops-/Hermann-Löns-Weg eine Pause einlegen.
Burgwedel Wie viel Baumschutz darf es am Lahberg sein?

Das alte Wochenendhausgebiet am Lahberg in Engensen soll seinen parkähnlichen Charakter erhalten. Die Stadt Burgwedel will Bäume ab 20 Zentimetern Durchmesser per Bebauungsplan unter Schutz stellen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Grundschule in Hämelerwald soll Ganztagsschule werden.
Lehrte Stadt will Ganztagsschule durchsetzen

Die Grundschule am Hainwald in Hämelerwald soll zum Schuljahr 2018/19 den offenen Ganztagsbetrieb aufnehmen. Die Stadt will noch in diesem Herbst den dafür notwendigen Antrag bei der Landesschulbehörde stellen - und würde sich damit über den mehrheitlichen Willen des Schulvorstands hinwegsetzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!