Navigation:
Der Kampfmittelbeseitungsdienst konnte die Granate ohne weitere Probleme abtransportieren.

Der Kampfmittelbeseitungsdienst konnte die Granate ohne weitere Probleme abtransportieren.© Malecha

Barsinghausen

Granate bei Baggerarbeiten am Heckenweg gefunden

Bei Bauarbeiten auf dem Eckgrundstück an der Kreuzung Heckenweg/Kaltenbornstraße ist eine alte amerikanische Handgranate gefunden worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Granate abtransportieren.

Barsinghausen. Bereits am Mittag hatten die Arbeiter bei Baggerarbeiten auf dem Grundstück die Granate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Doch bis der Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort war, dauerte es bis etwa 17.30 Uhr. Zwischenzeitlich hatte die Polizei das Grundstück abgesperrt und Beamte in einem Zivilfahrzeug an dem Fundort positioniert. So sollte verhindert werden, dass sich Schaulustige um die Granate versammeln.

Da bei der Granate der Bügel und das Schlagstück fehlten, sei sie relativ ungefährlich, erläuterte der Kampfmittelbeseitigungsdienst. Daher war eine Sprengung vor Ort unnötig - die Granate konnte ohne Probleme abtransportiert werden.

Von Lisa Malecha


Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!