Navigation:

© Richter

Unglück

Barsinghausen: Gas-Auto in Flammen

Ein VW-Bus mit Gastank ist am Montagmorgen in Barsinghausen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr musste den Brand auf offener Straße nahe eines Wohngebietes löschen. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar.

Offenbar hatte der Wagen am Montagmorgen gegen 8 Uhr an der Rehrbrinkstraße Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem großen Schaumteppich löschen. Zeitweise war die Straße wegen der Löscharbeiten zwischen der Berliner Straße und der Goethestraße gesperrt.

Foto & Video: Richter


Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!