Navigation:
Mit dieser in einem Kinderwagen transportierten Gasflasche hat ein 35-jähriger Gehrdener am Mittwoch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Der zunächst Unbekannte, der am Mittwochmittag einen Kinderwagen mit einer Gasflasche darin in ein türkisches Lebensmittelgeschäft in der Marktstraße geschoben hatte und anschließend verschwunden war, ist gefunden. Nach Mitteilung der Polizei handelt es sich um einen 35-jährigen Mann aus Gehrden mit deutschem Pass.

Projektleiter Rafael Krause (Zweiter von links) und Stadtwerke-Geschäftsführer Jochen Möller (Mitte) erläutern Mitgliedern der SPD die Kanalbauarbeiten auf der Straße Langenäcker.

Die Kanalbauarbeiten auf dem Langenäcker sind abgeschlossen, und die Straße ist längst wieder für den allgemeinen Verkehr freigegeben. Abgenommen hat die Stadtentwässerung die Bauarbeiten jedoch noch nicht: In diesen Tagen laufen noch Ausbesserungsarbeiten zur Behebung kleiner Mängel.

Die Polizei warnt vor einer im Raum Barsinghausen neuen Betrugsmasche mit Geldwechsel.

Mit einem perfiden Trick nach einer vorgetäuschten Autopanne haben zwei Unbekannte auf der Bundesstraße 65 einen 33-jährigen Autofahrer aus Schmiedeberg um rund 200 Euro betrogen.

Die Polizei hofft nach dem Diebstahl auf Zeugenhinweise.

Unbekannte Täter haben am Montag aus einem Baumarkt an der Steinklippenstraße sechs Mähroboter im Gesamtwert von rund 5000 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Bürgermeister Marc Lahmann (links) und der Erste Stadtrat Thomas Wolff begrüßen die neue Bibliotheksleiterin Ann-Christin Mehnert.

Ann-Christin Mehnert leitet seit Monatsbeginn die städtischen Bibliotheken in Barsinghausen und tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Catrin Lauffer an, die neue Aufgaben in Hannover übernommen hat. Bürgermeister Marc Lahmann sowie der Erste Stadtrat Thomas Wolff haben die neue Leiterin am Donnerstag begrüßt.

Feuerwehreinsatz auf der Kreisstraße 254 nach einem Unfall.

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreisstraße 254 haben zwölf Feuerwehrleute aus Holtensen und Groß Munzel am Mittwoch ab 7.40 Uhr eine Ölspur auf der Fahrbahn beseitigt.

Tanja und Sascha Remke präsentieren ihren Entwurf für die Sanierung einer Gesamtschule in Weyhe.

Knapp 200 Architekturbüros haben sich um die Sanierung einer Gesamtschule bei Bremen beworben. Den Zuschlag erhielten Sascha und Tanja Remke aus Nordgoltern. Die beiden Innenarchitekten überzeugten das Preisgericht mit innovativen Raumgestaltungen, gläsernen Wänden und ihrem Standort am Deister.

Die Hexe Grimm (Ninja Havemann) heckt mit dem bösen Wolf (Sören Großestrangmann) und Rumpelstilzchen (Timo Karasch) einen Plan aus.

Freunde der fantastischen Märchenwelt dürfen sich freuen, denn nach einer mehr als dreiwöchigen Ferienpause kehrt das Familienmusical "Grimm und weg!" am Wochenende zurück auf die Deister-Freilichtbühne. Zudem will die Bühne am Sonntag, 16. Juli, den 10000. Besucher in der Spielzeit 2017 begrüßen.

Polizeibeamte haben den Kinderwagen mit der verdächtigen Gasflasche nach der Untersuchung zum Abtransport aus dem weiträumig abgesperrten Geschäft geschoben.

Viel Aufregung und einen Großeinsatz der Polizei hat es am Mittwochmittag in der Fußgängerzone gegeben: Weil ein Unbekannter einen Kinderwagen mit einer Gasflasche darin in ein türkisches Lebensmittelgeschäft geschoben hat, sperrte die Polizei die östliche Marktstraße ab.

Alte Zeche-Geschäftsführer Dieter Lohmann (Zweiter von links) und CDU-Mitglieder freuen sich über die neuen LED-Laternen auf dem Zechenparkplatz.

Auf dem Parkplatz des historischen Zechengeländes bringen zwei neue Laternenmasten seit wenigen Wochen deutlich mehr Licht ins Dunkel.

Ein solcher Lastwagen wie dieses baugleiche Exemplar ist in Groß Munzel gestohlen worden.

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag von einem Firmengelände an der Straße Spielburg in Groß Munzel einen Lastwagen gestohlen. Die Diebe steuerten das Fahrzeug anschließend zu einem Feldweg an der Landesstraße 392, wo sie vergeblich versuchten, den Laderaum des Fahrzeugs aufzubrechen.

Im vorderen Bereich der künftigen Kulturfabrik Krawatte soll ein großes Foyer entstehen.nn

Ob die Stadt das Kulturzentrum Krawatte mit einem Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro fördert, entscheidet der Verwaltungsausschuss am 25. Juli. Bereits vor der Abstimmung bezieht nun die SPD Stellung: "Wir sind überzeugt, dass die Krawatte ein schönes Projekt ist", sagt Fraktionsvorsitzender Peter Messing.

1 2 3 4 5 6 7 ... 395
Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!