Navigation:
Sie sehen sich die neuen Räume für die künftige Koordinierungsstelle in der Marktstraße 33 an: Max Matthiesen (von links), Thomas Wolf, Hartmut Jamm, Claus Bischoff, Gabriele Allgeier, Adalbert Mauerhof sowie Janina Ahlhorn.

In einer neuen Koordinierungsstelle mit hauptamtlichen Fachkräften erhalten ehrenamtliche Helfer künftig Unterstützung bei der Integration geflüchteter Menschen. Für dieses Projekt in der Trägerschaft des DRK-Soziale Dienste zahlt das Land Niedersachsen einen Zuschuss von 70000 Euro.

Fechter des TSV Kirchdorf stellen ihren Sport vor.

Rund um die Kirche haben am Wochenende mehr als 1000 Besucher das 1125-jährige Bestehen Kirchdorfs gefeiert. Zahlreiche Vereine hatten für das große Festwochenende ein buntes Programm auf die Beine gestellt. "Das, was wir wollten, nämlich ein Fest für die ganze Familie ausrichten, ist uns gelungen", sagt Pastorin Ute Kalmbach.

Vertreter der erfolgreichen Mannschaften präsentieren ihre Pokale.

Anke Schwertner hat am Sonnabend den Schießwettbewerb um den Titel eines Bürgerkönigs der Bördedörfer knapp gewonnen. Auf der Anlage des Schützenclubs Horrido belegte Schwertner mit 28 Ring und einem Teiler 199 den ersten Platz vor Volker Voß mit ebenfalls 28 Ring und einem Teiler 304.

Zwei Stunden war die Feuerwehr im Einsatz und hat die Dieselspur abgebunden.

Weil der Tank aufriss, verteilte ein Auto am Sonntagmorgen in Egestorf Diesel auf der Kreuzung Nienstedter Straße/Wennigser Straße. Die Polizei musste die Straßen bis etwa 12 Uhr einseitig sperren, bis die Feuerwehr die Dieselspur abgestreut hatte.

Gleich in zwei Fällen haben Unbekannte am Wochenende Autos in Barsinghausen beschädigt.

In gleich zwei Fällen haben Unbekannte in Barsinghausen Autos beschädigt: An der Willhelm-Busch-Straße wurde die Heckscheibe eines dort geparkten Fahrzeugs mutwillig beschädigt. An der Egestorfer Straße fuhr ein unbekannter den Spiegel eines parkenden Autos ab und flüchtete. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Nach einem Unfall am Freitag in Großgoltern sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge am Freitagmittag in Großgoltern sucht die Polizei nach Zeugen.

Eine junge Frau ist mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum gefahren - die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Nur einen Moment war die junge Fahrerin abgelenkt: Eine Frau ist mit ihrem Auto am Sonnabendmorgen zwischen Ostermunzel und Dedensen frontal gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin musste leicht verletzt ins Krankenhaus.

Sie gehören zur neuen Löschwinnis-Kinderfeuerwehr: Leni (von links, 7), Sebastian (7) und Leonie (8) mit den Betreuern Conny Kropp und Andreas Wende.

Als achte Ortsfeuerwehr im Stadtgebiet hat Winninghausen am Sonnabend eine eigene Kinderfeuerwehr gegründet. Unter dem Namen Löschwinnis trifft sich zunächst eine kleine Gruppe mit drei Kindern zu Spiel und Spaß mit den Betreuern Conny Kropp und Andreas Wende.

Patrick Ploberger (von links) und Christian Merker bedanken sich bei Annegret Ronschke für die historische Rückschau auf 100 Jahre DRK Barsinghausen.

100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz (DRK) in Barsinghausen: Dieses Jubiläum hat der DRK-Ortsverein am Wochenende mit einem Festakt für Mitglieder und geladene Gäste im Zechensaal sowie mit einem öffentlichen Rot-Kreuz-Tag am Thie gefeiert.

Reinhard Dobelmann, Claudia Schüßler, Matthias Miersch und Dirk Härdrich bei der 110-Jahr-Feier.

Wenn man es genau nimmt, dann liegen die Anfänge der Barsinghäuser SPD im Verborgenen. Denn wann genau der Berginvalide Conrad Bühre die Partei gründete, ist nicht dokumentiert. Dennoch haben rund 80 Gäste heute den 110. Geburtstag der Partei in der Waschkaue auf dem Zechengelände gefeiert - also dort, wo die Wiege der Barsinghäuser Sozialdemokratie liegt.

Im September sollen die Arbeiten für den Anbau an das Feuerwehrhaus Hohenbostel beginnen.

Erfreuliche Nachrichten für zwei Ortsfeuerwehren: Die Arbeiten an dem Anbau in Hohenbostel sollen im September beginnen. Und auch für den Neubau in Großgoltern gibt es ein Grundstück.

Die Vorbereitungsgruppe für das Gemeindefest präsentiert das Afrika-Puzzle.

Beim großen Fest der Mariengemeinde am Sonntag, 20. August, unter dem Motto "Masithi in Marien" steht das Thema Afrika im Mittelpunkt. Für die Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Angebot mit Musik, Modenschau, Spiel- und Bastelaktionen, Informationen und Geschichten rund um den schwarzen Kontinent.

1 2 3 4 5 6 ... 405
Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!