Navigation:
Die Musiker treten in den historischen Deutschmeister-Uniformen des Infanterieregiments Nr. 4 aus dem Jahr 1871 auf.
Barsinghausen Regimentsorchester Wien gibt ein Konzert

Das traditionsreiche Regimentsorchester Wien macht während seiner Konzertreise durch Deutschland auch in Barsinghausen Station. Das große Frühlingskonzert beginnt am Sonntag, 23. April, um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Spalterhals. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sie präsentieren ihre mit "sehr gut" benoteten Facharbeiten vor Publikum: Meike Götz (von links), Fenja Wagner, Valentin Reinhardt, Tobias Brose, Johanna Ohlendorf und Josephine Bruchmann.
Kirchdorf Großes Lob für Qualität der Schülervorträge

Ein großes Lob kassieren sechs Oberstufenschüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG), die ihre Facharbeiten präsentiert haben: „Alle Vorträge waren von einer hohen Qualität. Offensichtlich die besten Leistungen seit Beginn der Prämierungsreihe“, resümierte Reinhard Meyer vom Rotary Club (RC) Bad Nenndorf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Steffi Pries verkauft bei den Kunsttagen handgenähte Stofftiere und Babykleidung.
Barsinghausen Kunsttage sind beim Publikum längst etabliert

Die Kunsttage im Schulzentrum Am Spalterhals haben sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zur gefragten Anlaufadresse für Hobbykünstler und Besucher entwickelt. Am Wochenende kamen rund 1000 Besucher, um Kunstvolles und Kurioses von den mehr als 100 Ausstellern zu bestaunen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehrere Mitglieder bekommen Urkunden für die langjährige Mitgliedschaft im Verein.
Kirchdorf Siedlergemeinschaft will Siedlerplatz abgeben

Bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Kirchdorf sprach der Vorsitzende Holger Karnop über die Abgabe des Siedlerplatzes an die Stadt. Da die Gemeinschaft den Platz nicht mehr nutzt und wenig pflegen kann, plant sie die Rückgabe. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gruppenbild mit Geehrten: DLRG-Vorsitzender Malte Ehmann (Zweiter von links) zeichnet zahlreiche Mitglieder mit Urkunden und Ehrennadeln aus.
Großgoltern DLRG-Jugend plant mehr Aktionen als 2016

Die Mitgliedszahl der DLRG-Ortsgruppe Goltern ist leicht gesunken, die Beiträge haben sich aber nicht erhöht. Bei der Jahresversammlung des Vereins wurden zudem 40 Mitglieder geehrt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Auszeichnung für freiwilliges Engagement: MCG-Schülerin Clara erhält von Bürgermeister Cord Mittendorf eine Urkunde. Sie hat gemeinsam mit 43 Neuntklässlern Geld für die Kriegsgräberfürsorge gesammelt.
Gehrden Freiwilliges Engagement nach der Schule

Neuntklässler des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) haben im vergangenen Herbst für die Kriegsgräberfürsorge gesammelt. Mehr als 4000 Euro kamen zusammen. Nun wurden die 44 Jungen und Mädchen für ihr freiwilliges Engagement ausgezeichnet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Polizei sucht Diebe, die in Wunstorf Autoteile ausgebaut haben.
Wunstorf Drei Autoscheiben werden eingeschlagen

Drei Autos sind in der Nacht zu Dienstag in der Nordstadt aufgebrochen worden. Die unbekannten Täter schlugen jeweils eine Scheibe ein. An der Theodor-Storm-Straße gelangten sie so in zwei Wagen des Typs Mercedes und stahlen einmal ein Navigationsgerät, im anderen Fall einen Airbag. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Heiner Kassack aus der städtischen Bauverwaltung zeigt die umfangreichen Planunterlagen, die dort ausliegen.
Wunstorf Behörde: Kein Umgehungsbau vor 2019

Der Plan für die Wunstorfer Nordumgehung ist festgestellt - mit einem Baubeginn rechnet die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr jetzt für das Jahr 2019 oder 2020. Neben Detailplanungen und Grundstückskäufen müssen auch noch die erwarteten Klagen abgewartet werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In den vergangenen Jahren, wie hier 2015, nisteten immer wieder Störche erfolgreich in Frielingen.
Garbsen In Frielingen klappert der Storch schon

Das Storchennest in Frielingen auf dem Firmengelände von Laseroptik ist seit Sonnabend wieder besetzt. Geschäftsführer Wolfang Ebert hat den gefiederten Gast nicht nur fotografiert, er ist sich auch sicher, dass es der selbe Vogel wie aus dem Vorjahr ist, der inzwischen den Namen Burt bekommen hat. mehrKostenpflichtiger Inhalt

"Ansturm" heißt die Bronzeplastik von Marga Falkenhagen.
Unser Veranstaltungstipp Werke sind Zeugen einer vergangenen Zeit

Unter dem Titel "Metamorphosen" zeigt Künstlerin Marga Falkenhagen in der Kunstscheune Steinhude Holzskulpturen und Bronzeplastiken. Die Schau ist von Freitag, 3. März, bis Sonntag, 26. März, zu sehen. Dazu laden der Verkehrsverein Steinhuder Meer und die Steinhuder Meer Tourismus GmbH ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!