Navigation:
Im Deisterbad an der Einsteinstraße sind vor Weihnachten Reparaturarbeiten notwendig. Das Bad bleibt in dieser Zeit zu.
Kirchdorf Deisterbad bleibt gut eine Woche geschlossen

Badefreunde und Sportler müssen in der Adventszeit für gut eine Woche auf Ausflüge ins Deisterbad verzichten: Das Barsinghäuser Hallenbad an der Einsteinstraße bleibt wegen dringender Reparaturarbeiten in der Zeit von Montag, 12. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 20. Dezember, geschlossen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

AWO-Vorsitzender Günter Gottschalk (rechts) erläutert den Konfirmanden im Tafelladen am Langenäcker die Arbeit der Einrichtung.
Barsinghausen Konfirmanden unterstützen die Arbeit der Tafel

Die Konfirmanden aus der Barsinghäuser Mariengemeinde beschäftigen sich mit dem Thema Armut in der Deisterstadt. Gemeinsam mit Pastorin Uta Junginger hat eine Gruppe Jugendlicher jetzt die Barsinghäuser Tafel am Langenäcker besucht, deren Träger die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Fördervereinsvorsitzende Britta Sander begrüßt gemeinsam mit Pfarrer Christoph Paschek (links) und Dieter Krafft die rund 50 Gäste.
Barsinghausen Schachtglocke läutet die Barbarafeier ein

Mit Kanonenschüssen aus der sogenannten Kleinen Barbara hat Wilhelm Abholz-Wonigeit vom Bergmannsverein Glückauf am Sonntagabend die traditionelle Barbarafeier eröffnet. Der Förderverein für das Besucherbergwerk begrüßte zu der Feier rund 50 Gäste in der vorweihnachtlich geschmückten Waschkaue neben dem Zechensaal. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Kinderkarussell im Weihnachtsdorf ist das Ziel von Einbrechern gewesen.
Barsinghausen Einbrecher nehmen große Mengen Glühwein mit

Unbekannte Einbrecher haben am Wochenende das Barsinghäuser Weihnachtsdorf am Thie heimgesucht. Nach Mitteilung der Polizei sind die Täter in das Kinderkarussell und die sogenannte Skihütte eingedrungen. Die Einbrecher hatten an ihrer Beute schwer zu tragen: Sie nahmen fast 100 Liter Glühwein und Kakao mit. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender heraus gegeben, dessen finanzieller Erlös an soziale Zwecke geht.
Calenberger Land Das sind die Gewinner des Adventskalenders

Zum vierten Mal hat der Lions Club Deister Calenberger Land einen Adventskalender herausgegeben, dessen Erlös an soziale Zwecke geht. Hinter den 24 Kalendertürchen verbergen sich 132 Preise im Wert von rund 11.300 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten. Hier sind die Gewinner vom 5. Dezember. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Das Haus am Bürgerpark in Wunstorf soll ab nächstem Jahr erweitert werden.
Wunstorf Altenhilfe sieht Zusammenschluss als richtig

Bei schwierigen Rahmenbedingungen in der Pflege macht sich die Bündelung der Kräfte bezahlt. Das geht aus dem jüngsten Bericht der Diakonischen Altenhilfe Leine-Mittelweser hervor, die von Wunstorf aus für 664 Mitarbeiter in zehn unterschiedlichen Bereichen und Einrichtungen verantwortlich ist. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sekretärin Birgit Weisser (links) und Caritas-Teamleiterin Margret Kügler mussten nur sortieren und Etikette kleben. Den Umzug übernimmt eine Firma.
Garbsen Caritas-Suchtberatungsstelle zieht um

Etwas Vorbereitung war nötig - und viel Etiketten mussten geklebt werden. Nach 27 Jahren am Osterberge zieht die Suchtberatung der Caritas bis Mittwoch, 7. Dezember, in neue Räume in der Skorpiongasse 33. Den Wechsel erleichtert ein Umzugsunternehmen - und eine grundlegende Änderung aus dem letzten Jahr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ulrich Nadolski und Elisabeth Richard (mitte von links) informieren sich bei  Karin Krombholz und Charlotte Lampe (von links).a
Garbsen Sicher durch die dunkle Jahreszeit

Es passiert immer nur den anderen - denkt wohl jeder, bis er selbst zum Opfer eines Verbrechens wird. Die Senioren-Sicherheitsberater und Silke Gottschalk, Präventionsbeamtin der Polizei, informieren daher mit einem Infostand, wie sich ältere Menschen schützen können. Dafür sind noch fünf Termine angesetzt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Einbrecher wollten die Jugendräume in der Grundschule Bokeloh eindringen.
Wunstorf Einbrecher scheitern an Jugendraum-Türen

Einbrecher haben vergeblich versucht, in die Jugendräume in der Grundschule Bokeloh zu gelangen. Am Sonntag gegen 14.30 Uhr war der Hausmeister zuletzt vor Ort gewesen, als alles in Ordnung war. Vor dem Schulbeginn am Montag um 7.20 Uhr entdeckte er dann die Spuren des Einbruchs. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Feuerwehr rettet bei einem Zimmerbrand in Idensen eine Katze.
Wunstorf Feuerwehr rettet Katze aus verrauchtem Haus

Rauchwarnmelder haben bei einem Brand am Sonntagabend an der Brinkstraße gute Dienste geleistet. So musste die Feuerwehr gegen 18 Uhr nur eine Katze aus dem verqualmten Dachgeschoss des Wohnhauses retten. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!