Navigation:
Susanne Tschakert kauft Kuchen am Stand der Zehntklässler der Goetheschule. Vom Erlös soll die Klassenfahrt des Französischkurses in de Provence finanziert werden, sagt Klassenlehrerin Isabelle Jeschke-Franzius.
Barsinghausen Ortsteil-Tag: Besucher trotzen dem Dauerregen

Mehr als 50 Vereine und Organisationen haben sich am Sonntag beim zweiten Tag der Ortsteile präsentiert. Trotz Dauer-Nieselregen informierten sich zahlreiche Besucher an den Ständen darüber, was Barsinghausen alles zu bieten hat. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Pastoren Uta Junginger (von links) und Jürgen Holly sowie die Kirchenvorstandsvorsitzende Adelhaid Hennies im Gespräch mit Superintendentin Antje Marklein.
Barsinghausen Antje Marklein staunt über die Mariengemeinde

Zum Abschluss ihrer zweiwöchigen Visitation hat Superintendentin Antje Marklein der Mariengemeinde ein Zeugnis voller Lob und Anerkennung ausgestellt. Im Festgottesdiest unter der Leitung von Pastor Jürgen Holly sprach die Superintendentin am Sonntag von einer "lebendigen, vielfältigen und fröhlichen Gemeinde". mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bruno Hoppe (links) von der Forschungsgruppe Wahlen hat Dennis Arlt für die ZDF-Wahlprognose befragt.
Barsinghausen Barsinghäuser geben Stimmen für Statistik ab

Bei der Bundestagswahl stehen die Wähler aus Barsinghausen stellvertretend für ganz Deutschland: Die Stadt hat nicht nur einen repräsentativen Wahlbezirk, in der Adolf-Grimme-Schule werden die Bürger auch von der Forschungsgruppe Wahlen befragt und liefern so Zahlen für Prognosen und Hochrechnungen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Günter Busche gehört zu den ersten Männern und zu den fleißigsten Schwimmern im 45 Jahre alten Deisterbad.
Kirchdorf Ein Schwimmer der ersten Stunde im Deisterbad

Er gehört zu den "Männern der ersten Stunde" im Deisterbad: Günter Busche nahm als aktiver Schwimmer am 2. Oktober 1972 an der Eröffnung des damals neu errichteten Hallenbades teil – und 45 Jahre später gehört Busche immer noch zu den regelmäßigen Trainingsgästen auf den Schwimmbahnen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der Mädchenchor Hannover ist am Sonnabend, 30. September, zu Gast in Barsinghausen.
Barsinghausen Mädchenchor gastiert in der Klosterkirche

Sie haben Auftritte in den USA, Israel, Brasilien, Japan und China - jetzt kommt der Mädchenchor Hannover in die Klosterkirche nach Barsinghausen. Um 18 Uhr werden die Sängerinnen am Sonnabend, 30. September, gemeinsam mit dem Arte-Ensemble unter anderem Bachs Werk "Tilge, Höchster, meine Sünden" präsentieren. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Schüler der Klassen 1a und 1b des Jahrgangs 1957  feiern ihre Einschulung vor 60 Jahren und das Wiedersehen mit der Ratsschule. Die aktuelle Schulleitern Cordula Mahlow (rechts, mit Blumen) führt sie durch die Schule.
Garbsen Klassentreffen 60 Jahre nach der Einschulung

Alle waren 50 Jahre nicht mehr hier. Und doch haben viele der Schulanfänger des Jahrgangs 1957 ihre Ratsschule wiedererkannt. Das Treffen zur Einschulung vor sechs Jahrzehnten nutzen 30 Ehemalige - viele davon mit Schultüten - für einen Rundgang in ihrer alten Schule und schwelgten in Erinnerungen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Haben kräftig mit gebaut: Lukas (von links), Enrik und Niklas zeigen den neuen Pizzaofen.
Garbsen Jetzt wird´s lecker: Feuerwehrjugend baut Pizzaofen

Hausgemachte, knusprige Pizza aus einem echten Pizzaofen: Darauf können sich künftig nicht nur die 18 Jugendlichen und 15 Kinder der Feuerwehr Osterwald Oberende freuen, sondern alle Mitglieder. Die Feuerwehrjugend hat auf dem Gelände der Oberender Feuerwehr einen Pizzaofen gebaut. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Heike Schulze (links) verkauft beim Fest auf Küsters Hof zwei Tüten mit Keksen aus der Jugendwerkstatt an Karin Ihm.
Wunstorf Hoffest: Wenige Besucher trotzen dem Regen

Nur wenige Besucher schnappten sich einen Regenschirm, um über das inklusive Hoffest auf Küsters Hof zu bummeln. "Das Wetter ist uns nicht so hold", sagte der stellvertretende Vorsitzende von Ex + Job Lars Hansen enttäuscht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Großer Andrang: Die Zuckerwatte, die Vera Struve vom Team der Kita Murmelstein zubereitet, ist bei Groß und Klein begehrt.
Garbsen Kita Murmelstein besteht 50 Jahre

Mit einem fröhlichen Sommerfest im Herbst haben Kinder, Erzieher, Eltern und viele Ehemalige am Sonnabend das 50-jährige Bestehen der kirchlichen Kindertagesstätte Murmelstein gefeiert. Sie gehört zur Willehadi-Gemeinde und wird demnächst neu gebaut. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Bann: Rund 140 Gäste genießen die Blues Night auf Gut Heitlingen.
Garbsen Cocaine zwischen Schmalzbrot und Wein

In Heitlingen haben die Bluesgrößen Georg Schroeter und Marc Breitfelder die Saison Heitlinger Herbst 2017 fulminant eröffnet. Rund 140 Gäste ließen sich am Freitag in die beeindruckenden Soli, die Duette und vor allem in diese Art des Blues fallen - mit Gänsehaut. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Starkes Jahr im Mitmachportal

Mehr als 24.000 Beiträge von Hobbyautoren aus der Region Hannover: So sieht die Bilanz unseres Mitmachportals myheimat.de für das vergangene Jahr aus. Sie kennen myheimat noch nicht? Schauen Sie doch mal rein!