Navigation:

© Wallmüller

|
FEIERN MIT MUSIK

Maschseefest: Erste Lärmschutzregeln greifen schon

Ein Fest so laut feiern, wie es fällt - das gilt für das Maschseefest schon lange nicht mehr.

Hannover. Zusammen mit dem Lärmschutzforum Hannover wurden vor ein paar Jahren feste Regeln vereinbart, wann was wie laut gefeiert wird. Und auch in diesem Jahr sieht es vor dem letzten Machseefestwochenende ganz danach aus: „Die Problemstellung Lärm haben wir beim Maschseefest gelöst“, sagte gestern Hans Nolte vom Maschseefest-Veranstalter HVG.

Mit einer Ausnahme: Besucher, die nachts vom Maschseefest singend, diskutierend oder laut sprechend nach Hause gehen, haben in den zurückliegenden Tagen Bewohner angrenzender Stadtteile häufig in ihrer Nachtruhe gestört. „Dieses Problem müssen wir einräumen. Wie es im kommenden Jahr zu lösen ist, können wir jetzt noch nicht sagen“, so der HVG-Chef weiter.

Nichtsdestotrotz: Mit dem Einpegeln der Musikanlagen zu Festbeginn und den täglichen Kontrollgängen ab den frühen Abendstunden scheint die HVG den richtigen Ansatz gefunden zu haben. „Das Thema haben wir im Griff“, sagt Hans Nolte. Die Messungen nimmt die AMT-Ingenieurgesellschaft aus Isernhagen vor, deren Dienste die Stadt auch für andere Festivitäten in Anspruch nimmt. Beschwerden vom Lärmschutzforum habe es bislang nicht gegeben, so Nolte.

Beim Bürgertelefon gingen nach Angaben von HVG-Sprecherin Maike Scheunemann täglich 60 bis 70 Anrufe ein, 90 Prozent davon drehten sich um Infos zum Fest. Auffällig: Viele Auswärtige hätten sich nach einzelnen Veranstaltungen und Parkmöglichkeiten erkundigt.


Öffnungszeiten Maschseefest

Veranstaltungszeitraum:

27. Juli bis 14. August 2016

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag ab 14:00 Uhr
Sonntag ab 11:00 Uhr
(einzelne Stände können abweichen)


Maschseefest - Programm 2016

Programm 2016

Ob Enten-Rennen, Weinabend oder Livemusik, das Maschseefest hat auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm. Alle Eventdaten gibt es hier.

Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok