Navigation:
|
Attraktion

Maschseefest 2016: Der Turm kommt wieder

Hannover ist schon heiß aufs Maschseefest. Der "City-Skyliner" ist wieder dabei, Sängerin Jamie-Lee und auch Top-Winzer.

Hannover. Beim Eurovision Song Contest vor ein paar Wochen fiel sie glatt durch, doch ihrer Popularität hat dies bisher nicht geschadet. Jetzt kommt die Sängerin Jamie-Lee (Kriewitz) aus Springe-Bennigsen für ein Kurz-Konzert beim Maschseefest an den See – auf der Bühne am Nordufer, präsentiert von NDR 1, dem neuen Medienpartner der Sommer-Veranstaltung.

Entsprechende Infos der NP hat der Chef der Hannover-Veranstaltungs-GmbH (HVG), die das Maschseefest ausrichtet, gestern bestätigt. „Jamie-Lee kommt, und darüber freuen wir uns“, so Hans Nolte. NDR 1 werde während der 19 Tage mittwochs die Bühne am Nordufer bespielen, und an einem dieser Abende tritt die 18-jährige Newcomerin auf – sie ist Gewinnerin der fünften Staffel der Casting-Show „The Voice of Germany“. An welchem Mittwoch, stehe noch nicht fest, so Nolte.

Klar ist inzwischen auch, dass Lotto King Karl & Die Barmbek Dream-Boys („Hamburg, meine Perle“) 2016 erneut Gast am See sind – der Sänger macht bereits auf seiner Facebook-Seite Werbung für seinen inzwischen traditionellen Hannover-Auftritt an der Löwenbastion von Hannover Concerts. Der findet diesmal am Mittwoch, 3. August, statt. Das musikalische und kulturelle Programm stellt die HVG in Gänze erst Mitte Juli vor.

Ebenfalls bestätigt hat die HVG gestern Gerüchte, dass der „City-Skyliner“ nach einem Jahr Pause zurück an den See kommt. „2015 tourte er durch europäische Städte, jetzt ist Hannover wieder an der Reihe“, berichtet der HVG-Geschäftsführer. Der 81 Meter hohe „City-Skyliner“ steht erneut hinter dem Arena-Parkplatz in Stadionbadnähe, er war 2013 erstmals beim Maschseefest. Bis zu 60 Mitfahrer fasst die gläserne Aussichtsplattform, die hinaufschwebt auf 70 Meter Höhe und sich dann langsam um die eigene Achse dreht. Das Maschseefest 2016 findet statt von Mittwoch, 27. Juli, bis einschließlich Sonntag, 14. August. Abgeschlossen hat die HVG inzwischen auch das Bewerbungsverfahren für die beiden Food-Meilen mit je sieben Ständen, die jährlich wechseln. „Angeboten werden dort jetzt Speisen etwa aus Nordafrika, Dänemark, Frankreich, Italien, Ungarn und Griechenland“, so Hans Nolte. Die dreijährige Laufzeit der großen Betreiberstände rund um den See endet nach diesem Maschseefest, sie muss also noch 2016 für die Jahre ab 2017 neu ausgeschrieben werden.

Gourmet-Fans dürfen sich auch auf Neuerungen freuen: An der Sylt-Lounge gibt es erstmals Hummer im Angebot; Und Feyzi Ekinci vom „Aresto“ am Nordufer“ holt wieder deutsche Top-Winzer an den See: diesmal August Kesseler (Rheingau) am 2. August und Roman Niewodniczanski oder Dominik Völk vom Weingut van Volxem (Saar) am 9. August.

Wie wird der Radwegeverkehr geregelt? Darüber informiert die Stadt in der kommenden Woche im neuen Oberbürgermeister-Ausschuss.


Öffnungszeiten Maschseefest

Veranstaltungszeitraum:

27. Juli bis 14. August 2016

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag ab 14:00 Uhr
Sonntag ab 11:00 Uhr
(einzelne Stände können abweichen)


Maschseefest - Programm 2016

Programm 2016

Ob Enten-Rennen, Weinabend oder Livemusik, das Maschseefest hat auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm. Alle Eventdaten gibt es hier.

Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok