Navigation:

© dpa

Hannover

Kommunalwahl: Massiver Anstieg bei Briefwahl

Steigt die Wahlbeteiligung im Vergleich zu den Kommunalwahlen 2011 deutlich an? Das jedenfalls lassen die Zahlen der Briefwahlunterlagen vermuten, die Stadt und Region herausgegeben haben. Regionsweit beantragten bis Freitag Nachmittag rund 147 000 Wahlberechtigte die Briefwahl. Zum Vergleich: Bei der letzten Kommunalwahl hatten rund 87 000 Bürger die Unterlagen angefordert.

Hannover. Das entspricht einem Plus von rund 69 Prozent. Auch die Stadt Hannover hat deutlich mehr Briefwahlunterlagen herausgegeben. Dort machten
 47 462 Bürger von dieser Möglichkeit Gebrauch. 2011 waren es nur 33 538 gewesen. Mit knapp 42 Prozent fällt der Anstieg allerdings geringer aus als in der gesamten Region.

Angesichts dieses starken
 Zuwachses bei den Briefwählern kann man auch von einem deutlichen Anstieg der Gesamtwahlbeteiligung ausgehen, die 2011 in Hannover bei gerade einmal 44,6 Prozent lag. Sicher ist sie allerdings nicht. Denn zumindest zum Teil lässt sich der Anstieg der Zahl durch das starke Wachstum Hannovers und vieler Umlandkommunen in den vergangenen Jahren erklären. Briefwähler können ihre Stimmzettel noch bis Sonntag, 18 Uhr, im Neuen Rathaus einwerfen.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?
Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.