Menü
Anmelden
Hannover Linden: Kesselhaus - vor der Sanierung

Linden: Kesselhaus - vor der Sanierung

Überall lag noch der asbestverseuchte Taubenkot, zentimeterdick. „Solange der nicht weg ist, dürfen wir nur mit Schutzanzügen rein“, kündigte Lothar Schlieckau von den Grünen damals an. Ortsbesuch: Schlieckau und eine Gruppe grüner Parteikollegen besuchten am 11. Dezember 2015 das abgesperrte Kesselhaus auf dem Faustgelände in Linden – sie wollten sich „einen Überblick verschaffen“. NP-Volontär Tobias Welz und Fotograf Frank Wilde waren mit dabei.
Überall lag noch der asbestverseuchte Taubenkot, zentimeterdick. „Solange der nicht weg ist, dürfen wir nur mit Schutzanzügen rein“, kündigte Lothar Schlieckau von den Grünen damals an. Ortsbesuch: Schlieckau und eine Gruppe grüner Parteikollegen besuchten am 11. Dezember 2015 das abgesperrte Kesselhaus auf dem Faustgelände in Linden – sie wollten sich „einen Überblick verschaffen“. NP-Volontär Tobias Welz und Fotograf Frank Wilde waren mit dabei.
Überall lag noch der asbestverseuchte Taubenkot, zentimeterdick. „Solange der nicht weg ist, dürfen wir nur mit Schutzanzügen rein“, kündigte Lothar Schlieckau von den Grünen damals an. Ortsbesuch: Schlieckau und eine Gruppe grüner Parteikollegen besuchten am 11. Dezember 2015 das abgesperrte Kesselhaus auf dem Faustgelände in Linden – sie wollten sich „einen Überblick verschaffen“. NP-Volontär Tobias Welz und Fotograf Frank Wilde waren mit dabei.
Überall lag noch der asbestverseuchte Taubenkot, zentimeterdick. „Solange der nicht weg ist, dürfen wir nur mit Schutzanzügen rein“, kündigte Lothar Schlieckau von den Grünen damals an. Ortsbesuch: Schlieckau und eine Gruppe grüner Parteikollegen besuchten am 11. Dezember 2015 das abgesperrte Kesselhaus auf dem Faustgelände in Linden – sie wollten sich „einen Überblick verschaffen“. NP-Volontär Tobias Welz und Fotograf Frank Wilde waren mit dabei.
Überall lag noch der asbestverseuchte Taubenkot, zentimeterdick. „Solange der nicht weg ist, dürfen wir nur mit Schutzanzügen rein“, kündigte Lothar Schlieckau von den Grünen damals an. Ortsbesuch: Schlieckau und eine Gruppe grüner Parteikollegen besuchten am 11. Dezember 2015 das abgesperrte Kesselhaus auf dem Faustgelände in Linden – sie wollten sich „einen Überblick verschaffen“. NP-Volontär Tobias Welz und Fotograf Frank Wilde waren mit dabei.
Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Hannover

10 Bilder - Rundgang über die Hannover Messe

Hannover

18 Bilder - So war das Wochenendwetter

Hannover

34 Bilder - Hannover Messe eröffnet

Hannover

15 Bilder - Mahnwache für Chico

Hannover

31 Bilder - Lange Nacht der Theater 2018

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Menschen

14 Bilder - Wahl zur Miss Hannover

Menschen

16 Bilder - Media Night in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen

Hannover 96

27 Bilder - NP-Anstoß vom 10.05.2017

Anzeige