Navigation:

Hugo Almeida im 96-Training.© Sielski

Hannover 96

Hier trainiert Almeida bereits mit

Neuzugang Hugo Almeida hat erstmals bei Hannover 96 trainiert. Trainer Thomas Schaaf hat mit dem Portugiesen in der A-Elf üben lassen - ein Fingerzeig, dass er auch gegen Darmstadt in der Startelf stehen wird.

Fraglich ist noch die Fitness des ehemaligen Werder-Stürmers - vermutlich kann Almeida noch eine 90 Minuten auf dem Platz stehen. Almeida hat zum letzten Mal am 6. November eine Halbzeit für Anschi Machatschkala gespielt. Die Winterpause in Russland dauert bis zum 1. März. Hannover 96 erhofft sich von dem bulligen Neuzugang eine größere Durchlagskraft im Sturm.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

NP-Sportstiftung

Wir helfen dem Sport, helfen Sie mit! Seit ihrer Gründung bei der NP-Sportgala im Januar 2007 unterstützt und fördert die Sportstiftung der Neuen Presse den Amateur- und Breitensport in der Region Hannover.