Navigation:

© Tietenberg

Mittwochstraining

Hannover 96: Stindl wieder bei der Mannschaft

Beim Training am Mittwoch Vormittag lief Kapitän Lars Stindl wieder mit der Mannschaft auf. Manuel Schmiedebach, der wegen eines familiären Trauerfalls nicht beim Pokal-Spiel in Aalen war, fehlte auch beim heutigen Training.

Hannover. Bei den ersten Einheiten nach dem bitteren Pokal-Aus (0:2) war die Stimmung unter den Spielern sehr gedrückt. Hannover 96 trainierte heute früh nicht mit den Pokalversagern - die regenieren oder lassen sich pflegen. Dafür trainierten Spielern, die gestern nur kurze Einsätze hatten (Artur Sobiech), Nachwuchsspieler sowie der im Pokal gesperrte Marcelo. Zudem traten der zuletzt verletzte Pander und Lars Stindl auf den Platz. Der Kapitän wird aber noch einige Wochen bis zu seinem Comeback brauchen, machte immerhin einen guten ersten Eindruck - er schoss sogar ein Tor.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

NP-Sportstiftung

Wir helfen dem Sport, helfen Sie mit! Seit ihrer Gründung bei der NP-Sportgala im Januar 2007 unterstützt und fördert die Sportstiftung der Neuen Presse den Amateur- und Breitensport in der Region Hannover.