Navigation:

Autozulieferer Continental wird nicht 96-Stadionsponsor.

Fußball

Conti-Chef: Wir werden nicht 96-Stadionsponsor

Der Fußball-Bundesligist Hannover 96 kann bei seiner Suche nach einem neuen Stadionsponsor nicht auf den Autozulieferer Continental setzen. Conti-Chef Elmar Degenhart schloss am Donnerstag in Frankfurt am Main aus, dass die 96-Profis ihre Gäste in der neuen Saison womöglich in einer Continental-Arena empfangen könnten.

Hannover. "Die Frage können wir klar mit Nein beantworten", sagte Degenhart. Der Reifenhersteller und Pkw-Technologiespezialist konzentriere sein Sponsoring auf Wettbewerbe und unterstütze einzelne Vereine "nur sehr selten".

Bei Hannover 96 steigt der bisherige Partner für die AWD-Arena nach elf Jahren zum Saisonende aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

NP-Sportstiftung

Wir helfen dem Sport, helfen Sie mit! Seit ihrer Gründung bei der NP-Sportgala im Januar 2007 unterstützt und fördert die Sportstiftung der Neuen Presse den Amateur- und Breitensport in der Region Hannover.