Navigation:
Videos Alle Videos
Anzeige
Der niedersächsische Innenminister Pistorius (SPD).
Landtag Innenminister verurteilt antisemitische Parolen

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat die antisemitischen Parolen bei Demonstrationen gegen Israels Militäreinsatz im Gazastreifen beklagt. "Dieser pure Judenhass ist aufs Schärfste zu verurteilen", sagte Pistorius am Mittwoch im Landtag in Hannover. mehr

HABEN DIE SCHNAUZE VOLL: Die Mieter des Hochhauses am Canarisweg wollen die Zustände nicht länger hinnehmen. Wortführer Christian Konrad (Mitte) droht den Vermietern mit Mietkürzung.
Wohnen Mühlenberg: Gefangen im achten Stock

Bewohner im achten Stock eines Wohnhauses im Canarisweg sind gefangen in den eigenen vier Wänden. Der Fahrstuhl ist seit Tagen kaputt - der Vermieter lässt sich Zeit mit der Reparatur. mehrKostenpflichtiger Inhalt

SCHLIESST: Die Bertelsmann-Club-Filiale an der Goseriede macht Ende September dicht.  Foto: Küppers
Hannover Bertelsmann schließt seine Club-Filiale

Die nächste Buchhandlung, die schließt: Zum 30. September wird der Medienriese Bertelsmann seine „Der Club“-Filiale an der Goseriede (City) aufgeben. Dort beschäftigt sind drei Mitarbeiter. mehrKostenpflichtiger Inhalt

PLATT: Ein Unbekannter zerstach Reifenan 17 Autos. Die Polizei klemmte denBetroffenen Info-Zettel an die Scheibe
Kriminalität Linden-Nord: Täter zersticht Reifen an 17 Autos

Ein Vandale hat in Linden-Nord serienweise Autos beschädigt. Der Unbekannte zerstach an 17 Fahrzeugen Reifen. mehr

Regionswettbewerb Dudensen - warum dieses Dorf eine Zukunft hat

Gut 30 Autominuten sind es von Hannover aus und zwölf Kilometer von der Kernstadt Neustadt am Rübenberge, dann hat man das zukunftsträchtigste Dorf der Region Hannover erreicht: Das heißt Dudensen, hat 560 Einwohner und immerhin 22 Gebwerbetreibende, die 90 Arbeitsplätze bieten. mehr

Boehringer will sein Labor ausdehnen und hat bei der Stadt einen entsprechenden Antrag eingereicht.
Kirchrode/Bemerode Boehringer informiert über Tierversuchslabor

Das Unternehmen Boehringer Ingelheim lädt alle Nachbarn seiner Tierversuchsanlage in Kirchrode am Donnerstag, 10. Juli, zu einer Informationsveranstaltung in das Stadtteilzentrum Krokus, Thie 6, in Bemerode ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und wird rund eineinhalb Stunden dauern. mehr

Wird besser ausgestattet: Die Stadt investiert in die IGS Südstadt.Foto: Zgoll
Südstadt IGS-Schüler erhalten eigene Mensa

Rund eine halbe Million Euro investiert die Stadt in eine neue Mensa für die Integrierte Gesamtschule (IGS) Südstadt. Vom neuen Schuljahr an werden die Schüler auf dem eigenen Schulgelände am Altenbekener Damm verköstigt. mehr

Die Bauarbeiten an der Tiergartenstraße führen zu Staus in Kirchrode.
Kirchrode Neue Ampelschaltung an Tiergartenstraße?

Seit die Bauarbeiten für zwei Hochbahnsteige laufen, ist die Tiergartenstraße in Kirchrode eine Herausforderung für Autofahrer. Viele von ihnen weichen bei ihrer Fahrt ins Kirchröder Zentrum über die Ottweilerstraße aus - und landen auch dort oft in einem Stau. mehr

Zukunftsvisionen: Der Hainhölzer Markt soll durch Neubauten mit Einzelhandel und Wohnungen zum Herzstück im Stadtteil werden.
Hainholz Belebende Pläne für den Hainhölzer Markt

Ein Investor will für 16 Millionen Euro das Gelände am Hainhölzer Markt mit Gebäuden für Wohnen und Einzelhandel bestücken. Die Stadt will dafür den Bebauungsplan ändern. mehr

Das Limmerstraßenfest ist aus Linden kaum noch wegzudenken.
Linden-Nord Limmerstraßenfest steht auf der Kippe

Weil Geldgeber fehlen, ist die Zukunft des Limmerstraßenfestes gefährdet. Nun haben die Organisatoren einen Spendenaufruf gestartet, an dem sich Geschäftsleute und Bürger beteiligen sollen. mehr

Der Lastwagen war am Vormittag bei Garbsen gegen eine Fußgängerbrücke gekracht.
Langer Stau bei Garbsen Lkw rammt Brückenpfeiler auf A2

Nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 bei Garbsen gibt es derzeit in beiden Fahrtrichtungen lange Staus. Ein Lkw-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Sattelschlepper verloren und war gegen den Pfeiler einer Fußgängerbrücke gekracht. mehr

Der Heimatbund-vorsitzende Dieter Mahlert (links) und Helmuth Temps betrachten die Steintafel mit Grundrissplan des im Jahr1938 angelegten Lehrpfades, der um die historische Wallanlage am Burgberg führt.Wirausky
Gehrden Wallanlage war keine Cherusker-Festung

Der Burgberg ist die höchste Erhebung in Gehrden.Der kleine Gebirgszug prägt die Stadt - und eine historische Wallanlage regt die Fantasie an. Der Heimatbund hat sich mit dem Phänomen beschäftigt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Gewerbegebiet in Letterholz wird erweitert. Gebaut wird aktuell an der Lise-Meitner-Straße und an der Caroline-Herschel-Straße.
Letter Der erste Hektar in Letterholz ist verkauft

Der Ausbau des Gewerbegebiets Letterholz ist in vollem Gange. Ein Achtel der neu erschlossenen Fläche ist bereits verkauft. Im Herbst können die Grundstücke bebaut werden. 200 bis 300 neue Arbeitsplätze erhofft sich die Stadt von dem Ausbau. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Marina Hettwer und Tobias Fischer vom Fachdienst Planen und Bauen werben für den Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 14. September.   Rocktäschel
Barsinghausen Fünf Rittergüter öffnen Tore für Besucher

Zum Tag des offenen Denkmals öffnen in Barsinghausen fünf Rittergüter, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Tore. Termin ist am Sonntag, 14. September. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Andrea Stroker und Christian Möhring warten auf die Anrufe von Burgwedelern, die Wohnraum an die Stadt vermieten wollen.
Burgwedel Stadt sucht Platz für Flüchtlinge

Die steigende Zahl von Flüchtlingen bringt die Nordkommunen an ihre Grenzen. Nach Isernhagen und der Wedemark ruft jetzt auch Burgwedel den Notstand aus und bittet Bürger nachdrücklich, Wohnraum an die Stadt zu vermieten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Märkte
 
 
 
 
 
Was meinen Sie: Sollte die Polizei am nicht angekündigten Blitzermarathon festhalten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild. zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 521.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok