Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Verräter wie wir": Beklemmende le-Carré-Verfilmung
Freizeit Kino Kinostarts "Verräter wie wir": Beklemmende le-Carré-Verfilmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 04.07.2016
Die neueste Verfilmung eines John-le-Carré-Romans: «Verräter wie wir» mit Ewan McGregor. Quelle: Studiocanal Filmverleih
Anzeige
Berlin

Denn die Informationen weisen auf Korruption unter den Mächtigen in Großbritannien hin, die zu allem bereit sind. John le Carré ging in dem Buch von 2010 hart mit dem britischen Establishment ins Gericht - der Film versucht, Action und psychologische Tiefe in knapp zwei Stunden Leinwandzeit zu pressen.

Verräter wie wir, Großbritannien 2015, 108 Min., FSK ab 16, von Susanna White, mit Ewan McGregor, Naomie Harris, Stellan Skarsgård

dpa

Der erfolgreiche Schriftsteller Jake Davis (Russell Crowe) tut alles für seine kleine Tochter Katie (Kylie Rogers), die er alleine großziehen muss, nachdem seine Frau bei einem Autounfall ums Leben kam.

27.06.2016

Seit 14 Jahren gehören die "Ice Age"-Abenteuer von Faultier Sid, Mammut Manni und Säbelzahntiger Diego zu den erfolgreichsten Animationsfilmen. Jetzt setzt das beliebte Trio zu seinem fünften Streich an: "Kollision voraus!".

27.06.2016

London in den 70er Jahren: Architekt Robert Laing zieht in einen futuristischen Betonblock, dessen Bewohner ein Abbild der Gesellschaft liefern. Wer oben lebt, zählt zu den Siegern, bei den Bewohnern der unteren Stockwerke regiert der Hass auf die Zustände.

27.06.2016
Anzeige