Navigation:
Film

"Trommelbauch": Familienspaß aus den Niederlanden

Berlin (dpa) – In der Stadt, in der der kleine Dik, genannt Trommelbauch, mit seinen Eltern wohnt, wird gern und viel gegessen. Alle sind hier etwas übergewichtig, alle aber sind auch glücklich damit.

Diks Eltern haben einen Hotdog-Stand – bis die Familie eines Tages nach Dünnhausen zieht, um dort ein Restaurant zu betreiben. In Dünnhausen ist alles anders, hier wird wenig gegessen, die Menschen sind alle schlank, und alle treiben ständig Sport. Diks Familie unternimmt den Versuch, sich an die so fremden Lebensgewohnheiten anzupassen. Und droht dabei zu zerbrechen.

Für seinen ersten Langfilm hat der Niederländer Arne Toonen auf die Kinderbücher seines Landsmanns Cornelis Johannes Kieviet (1858-1931) zurückgegriffen.

(Trommelbauch, Niederlande 2010, 85 Min., FSK o.A., von Arne Toonen, mit Eva van der Gucht, Michael Nierse, Marcel Musters)

dpa


Anzeige