Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "The Purge: Anarchy": Survival-Thriller aus den USA
Freizeit Kino Kinostarts "The Purge: Anarchy": Survival-Thriller aus den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 27.07.2014
Frank Grillo setzt sich gegen gewaltätige Auftändische zu Wehr. Foto: D. Del Zennaro
Anzeige
Berlin

ttungskräfte, keine Polizei, die in dieser Nacht, der Purge-Night, intervenieren würden. Es gibt nur eine Regel: überleben, und zwar um jeden Preis.

Im Sequel zu "The Purge - Die Säuberung" von 2013 (Regie erneut James DeMonaco) geht es unter anderem um ein junges Paar, das nach einer Autopanne auf offener Straße festsitzt. Nach Ethan Hawke im Vorgänger ist die Fortsetzung nun etwa mit Frank Grillo besetzt.

The Purge: Anarchy, USA 2014, 104 Min., FSK noch nicht vergeben, von James DeMonaco, mit Zach Gilford, Michael Kenneth Williams, Frank Grillo

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Drama "Die innere Zone" des Schweizer Regisseurs Fosco Dubini schlägt den Erwartungen des Publikums an Science-Fiction-Spielfilme ein Schnippchen. Die oft übliche Action fehlt völlig.

27.07.2014

Ein isländischer Vulkan bricht aus, die Aschewolke legt den gesamten Flugverkehr in Europa lahm. Stillstand und Chaos. Ein geschiedenes Paar muss trotzdem nach Griechenland - zur Hochzeit der gemeinsamen Tochter.

27.07.2014

Das Broadway-Musical "Jersey Boys" ist die Vorlage für das 33. Regiewerk von Hollywood-Star Clint Eastwood. In der gleichnamigen Leinwandversion erzählt der Musikliebhaber den Aufstieg von Frankie Valli und der Popband The Four Seasons mit Hits wie "Sherry" und "Walk Like a Man" in den 1960er Jahren.

27.07.2014
Anzeige