Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Steve Carell ist "Der unglaubliche Burt Wonderstone"
Freizeit Kino Kinostarts Steve Carell ist "Der unglaubliche Burt Wonderstone"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 01.04.2013
Burt Wonderstone (Steve Carell) ist ein ziemliches Ekel. Quelle: 2013 Warner Bros
Anzeige
Berlin

Ob Freunde, Frauen oder Fans: Burt (Steve Carell) behandelt jede und jeden mies. Kein Wunder, dass der Superstar tief fällt. Beim Versuch, wieder hochzukommen, muss er sich vom Saulus zum Paulus wandeln. Doch ob das reicht, um wieder ganz oben zu landen, ist unklar. Denn die Konkurrenz schläft nicht.

Mit Stars wie Steve Carell, Steve Buscemi, Olivia Wilde, Alan Arkin, Jim Carrey und - in einer Minirolle - Michael "Bully" Herbig.

(Der unglaubliche Burt Wonderstone, USA 2013, 100 Min., FSK ab 6, von Don Scardino, mit Steve Carell, Steve Buscemi, Olivia Wilde, Alan Arkin, Jim Carrey und Michael "Bully" Herbig)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Magier und Hexen, Gut gegen Böse: Mit "Beautiful Creatures" kommt einmal mehr eine mystische Liebesgeschichte für Teenies ins Kino. Die Geschichte um eine junge Hexe, die sich vor ihrem 16 Geburtstag fürchtet, weil sich dann entscheidet, ob sie gut oder böse wird, wirkt in dem opulenten Film von "P.

01.04.2013

Berlin (dpa) – Colin Farrell spielt Victor, den treuen Vertrauten eines Unterweltbosses. Der wird jedoch von einem mysteriösen Killer bedroht. Nur der Zuschauer ahnt, dass der nervös und verloren wirkende Victor ein doppeltes Spiel treibt.

01.04.2013

Als persönlicher revolutionärer Akt vertauscht eine Krankenschwester in der Nacht von Indiens Unabhängigkeit 1947 zwei Neugeborene und verdammt die Jungen aus komplett unterschiedlichen Schichten damit zu dem Leben des jeweils anderen.

25.03.2013
Anzeige