Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Sofia Coppolas "The Bling Ring"
Freizeit Kino Kinostarts Sofia Coppolas "The Bling Ring"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 10.08.2013
Emma Watson trägt jetzt andere Waffen. Quelle: Tobis
Anzeige
Berlin

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Vor einigen Jahren zog eine Gruppe Jugendlicher raubend durch die Villen der Hollywood-Stars.

"The Suspects Wore Louboutins" hieß ein Artikel in der "Vanity Fair", der Coppola auf die Geschichte aufmerksam machte. "Die Verdächtigen trugen Louboutins". Eine der Jugendlichen, die unter anderem das Original-Haus von Millionenerbin Paris Hilton unsicher machen, wird gespielt von Emma Watson, bekannt als Hermine aus den "Harry Potter"-Filmen. Da kann Harry Potters brave beste Freundin ihre ungezogene Seite zeigen.

(The Bling Ring, USA 2013, 90 Min., FSK ab 12, von Sofia Coppola, mit Isreal Broussard, Katie Chang, Emma Watson)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ende der Erdenbewohner ist nah. Einzige Rettung wäre die ausschließlich von Superreichen bewohnte Raumstation "Elysium", die über dem zerstörten blauen Planeten kreist.

12.08.2013

Nicht als Pirat, sondern als schwarz-weiß bemalter Indianer kehrt Johnny Depp unter der Regie von Gore Verbinski ("Fluch der Karibik") auf die Leinwand zurück.

05.08.2013

Der Thriller "Trance - Gefährliche Erinnerung" von "Slumdog Millionär"-Regisseur Danny Boyle führt in die düstere Welt zwischen Wachen und Wahn. Die Story beginnt als klassischer Krimi: Kunst-Auktionator Simon (James McAvoy) soll für den Sammler Franck (Vincent Cassel) ein Gemälde stehlen.

05.08.2013
Anzeige