Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Simon" - Familienepos mit Jan Josef Liefers
Freizeit Kino Kinostarts "Simon" - Familienepos mit Jan Josef Liefers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 25.06.2012
Simon (Jonatan S. Wächter) merkt schon als Kind, dass er anders ist. Quelle: Farbfilm Verleih
Anzeige
Berlin

In Isaks Vater Ruben (Jan Josef Liefers) findet er einen Freund und Förderer seiner musischen Neigungen, von seinem eigenen Vater entfremdet er sich zusehends. Als junger Erwachsener erfährt er dann von seinen jüdischen Wurzeln und macht sich mit Ruben auf die Reise nach Berlin. Die Schwedin Lisa Ohlin hat den gleichnamigen Bestseller von Marianne Fredriksson als bildgewaltiges poetisches Familienepos inszeniert, in dem es neben dem Nationalsozialismus die Suche nach der eigenen Identität geht.

(Simon, Deutschland/Schweden/Dänemark/Norwegen 2011, 117 Min., FSK 12 J., von Lisa Ohlin, mit Bill Skarsgård, Jan Josef Liefers, Stefan Gödicke)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige