Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Silver Linings" - Silberstreif für Bradley Cooper
Freizeit Kino Kinostarts "Silver Linings" - Silberstreif für Bradley Cooper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 30.12.2012
HANDOUT - Pat (Bradley Cooper) wohnt wieder bei seinen Eltern Delores (Jacki Weaver) und Pat Sr. (Robert de Niro). Quelle: 2011 The Winstein Company
Anzeige
Berlin

Cooper spielt Pat, einen gestrandeten Charakter mit einer bipolaren Störung. Pat wird aus der Psychiatrie entlassen und will seine Frau zurück erobern.

Bei einem Abendessen trifft er die junge Tiffany (Jennifer Lawrence), die ebenfalls mit sich hadert. Sie holt ihn zurück ins Leben - mit einem Tanzwettbewerb. Die Romanadaption von David O. Russell ("The Fighter") überzeugte das Publikum beim Filmfestival in Toronto und ist beim Rennen um die Golden Globes dabei. Der Titel "Silver Linings" steht für den Silberstreif am Horizont. (Silver Linings, USA 2012, 122 Min., FSK ab 0, von David O. Russell, mit Bradley Cooper, Robert De Niro, Jennifer Lawrence, Jacki Weaver)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das breite Publikum kennt Elijah Wood als wackeren Frodo Beutlin aus der "Herr der Ringe"-Trilogie und aus dem ersten "Hobbit"-Film. In dem Horrorfilm "Alexandre Ajas Maniac" zeigt sich der Schauspieler jetzt von einer ganz anderen Seite.

24.12.2012

Yann Martels märchenhafter Bestsellerroman "Schiffbruch mit Tiger" galt lange als unverfilmbar. Regisseure wie M. Night Shyamalan ("The Happening") und Jean-Pierre Jeunet ("Amelie") versuchten sich an dem Stoff und gaben auf.

24.12.2012

Horrorszenario in einer US-Kleinstadt: Nordkorea greift Spokane im westlichen Bundesstaat Washington an. Aber der Football-Quarterback Matt (Josh Peck) erkennt die Gefahr frühzeitig und organisiert den bewaffneten Widerstand.

24.12.2012
Anzeige