Navigation:
Emily (Rooney Mara) leidet unter Depressionen.

Emily (Rooney Mara) leidet unter Depressionen. © Senator Film Verleih

Film

"Side Effects": Psycho-Thriller mit Star-Besetzung

Emily Taylor ist verzweifelt: Seit geraumer Zeit schon plagt sie eine Depression. Und auch nach der Entlassung ihres Mannes verbessert sich ihr Zustand nicht. Dieser war wegen Insider-Handels zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt gewesen.

Berlin. In ihrer Not probiert Emily ein neues Medikament aus. Das Anti-Depressivum aber hat auch bedrohliche Nebenwirkungen - eines Tages ermordet Emily ihren Ehemann, ohne, dass sie sich an die Tat erinnern kann.

Regisseur Steven Soderbergh ("Ocean's Eleven"), der als einer der wichtigsten Filmemacher der USA gilt, hat angekündigt, dass "Side Effects" sein letzter Kino-Film sein soll. Der Thriller ist mit Rooney Mara ("Verblendung"), Catherine Zeta-Jones ("Chicago") und Jude Law ("Sherlock Holmes") hochkarätig besetzt.

(Side Effects, USA 2013, 106 Min., FSK ab 12, von Steven Soderbergh, mit Jude Law, Rooney Mara, Catherine Zeta-Jones)

dpa


Anzeige