Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Schrille Mädels-Komödie um "dickste Freundin"
Freizeit Kino Kinostarts Schrille Mädels-Komödie um "dickste Freundin"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 22.10.2012
Becky (Rebel Wilson, M) muss einige Hindernisse bis zu ihrer Hochzeit überwinden. Quelle: StudioCanal
Anzeige
Berlin

Vielmehr brechen fast vergessene Wunden auf, alte Rivalitäten treten zu Tage und vermeintliche Verbundenheit stellt sich als Missgunst heraus.

Den Prototyp dieses amerikanischen Biestes gibt Kirsten Dunst ("Melancholia"). Drehbuchautorin Leslye Headland will in ihrem Regiedebüt "Die Hochzeit unserer dicksten Freundin" die Ambivalenz weiblicher Freundschaften thematisieren und gleichzeitig eine derbe, slapstickhafte Komödie inszenieren.

(Die Hochzeit unserer dicksten Freundin, USA 2012, 87 Min., FSK ab 16 J., von Lesyle Headland, mit Kirsten Dunst, Lizzy Caplan, Isla Fisher, Rebel Wilson)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So schnell ging es mit dem Fahrrad selten auf der Leinwand zu: In "Premium Rush" rast Joseph Gordon-Levitt als Fahrradkurier in atemlosen Tempo durch die Straßen von New York.

15.10.2012

Eine Generation sitzt auf dem Trockenen: arbeitslos, zerrüttete Herkunft, am Rande der Existenz und mit dem Hang, ins Kriminelle abzurutschen.In "Angels' Share - Ein Schluck für die Engel" lernen vier junge Schotten beim Ableisten von Sozialstunden erst sich und dann das Nationalgetränk Whisky kennen.

15.10.2012

Sushi aus der DDR, das ist eigentlich ein Widerspruch in sich. Für Rolf Anschütz (Uwe Steimle) ist es ein Traum, den er mit unkonventionellen Methoden und ungeheurem Elan mit Leben füllt.

15.10.2012
Anzeige