Navigation:
Ethan (Alden Ehrenreich) ist fasziniert von Lena (Alice Englert) und lässt sich nicht von ihr abwimmeln.

Ethan (Alden Ehrenreich) ist fasziniert von Lena (Alice Englert) und lässt sich nicht von ihr abwimmeln. © Concorde Filmverleih

Film

Neue Teenie-Saga: "Beautiful Creatures"

Magier und Hexen, Gut gegen Böse: Mit "Beautiful Creatures" kommt einmal mehr eine mystische Liebesgeschichte für Teenies ins Kino. Die Geschichte um eine junge Hexe, die sich vor ihrem 16 Geburtstag fürchtet, weil sich dann entscheidet, ob sie gut oder böse wird, wirkt in dem opulenten Film von "P.

Berlin. P.S. Ich liebe Dich"-Regisseur Richard LaGravenese vor allem unübersichtlich. Auch die große Liebe will man den jungen Hauptdarstellern Alice Englert und Alden Ehrenreich nicht so recht abnehmen.

Nicht einmal Jeremy Irons und Emma Thompson können die etwas krude Story retten und so zeigt der Film vor allem eins: Der Fantasy-Hype könnte seinen Zenit inzwischen überschritten haben.

(Beautiful Creatures, USA 2013, 124 Min., FSK ab 12, von Richard LaGravenese, mit Alden Ehrenreich, Alice Englert, Jeremy Irons)

dpa


Anzeige