Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Mit Viggo Mortensen als "Captain Fantastic" in die Wildnis
Freizeit Kino Kinostarts Mit Viggo Mortensen als "Captain Fantastic" in die Wildnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 15.08.2016
Ben (Viggo Mortensen) ist für seine Kinder «Captain Fantastic». Quelle: Universum Film
Anzeige
Berlin

Zum Begräbnis geht es zur Verwandschaft in die Zivilisation.

Viggo Mortensen spielt den eigensinnigen Witwer, der seine Kinder und die Zuschauer zum Nachdenken und Lachen bringt. Mit seinem zweiten Regiewerk (nach "28 Hotel Rooms") liefert der Schauspieler Matt Ross einen berührenden Film ab, der beim Filmfestival in Cannes den Regiepreis in der Sektion "Un Certain Regard" holte.

Captain Fantastic, USA 2016, 118 Min., FSK o.A., von Matt Ross, mit Viggo Mortensen, Frank Langella, George MacKay

dpa

Die beliebte Kinderbuchheldin "Conni" gibt es im Hamburger Carlsen Verlag inzwischen in verschiedenen Alterstufen- und Reihen. Zum ersten Kinoabenteuer tritt nun nicht das kleine Mädchen aus den Bilderbüchern an, sondern das etwas ältere aus der "Conni & Co"-Reihe.

15.08.2016

Die mutierten Schildkröten sind nicht totzukriegen: Mit "Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows" startet das nächste Filmabenteuer der vier tierischen Helden aus dem New Yorker Untergrund auf der großen Leinwand.

08.08.2016

Stéphanie hat unerwartet ihren Job verloren. Ihre Arbeit in einem Architekten-Büro hat der 40-Jährigen ein gutes Leben gesichert. In ihrer Verzweiflung entscheidet sie, wieder bei ihrer Mutter Jacqueline einzuziehen.

08.08.2016
Anzeige