Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Mikro & Sprit": Zwei junge Außenseiter unterwegs
Freizeit Kino Kinostarts "Mikro & Sprit": Zwei junge Außenseiter unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 30.05.2016
Daniel (Ange Dargent, l) und Théo (Théophile Baquet) sind Außenseiter in ihrer Klasse. Quelle: Studiocanal Filmverleih
Anzeige
Berlin

Mit 20 Kilometer pro Stunde machen sie Frankreichs Landstraßen unsicher.

Mit "Mikro & Sprit" hat der französische Filmemacher Michel Gondry ein Roadmovie gedreht, das für die beiden Schüler lustige und spannende Abenteuer bereithält.

In den Hauptrollen spielen Ange Dargent als Daniel, Audrey Tautou als dessen Mutter sowie Théophile Baquet, der den Bastler Théo verkörpert.

(Mikro & Sprit, Frankreich 2015, 104 Min., FSK ab 6, von Michel Gondry, mit Audrey Tautou, Ange Dargent, Théophile Baquet)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein frustrierter Kleinanleger verliert all sein Geld - und macht den Experten dafür verantwortlich, der ihm die Anlage empfohlen hat. In ihrem neuen Film "Money Monster" rechnet Regisseurin Jodie Foster mit der Gier ab.

23.05.2016

Nachdem Alice (Mia Wasikowska) ein paar Jahre über die Weltmeere gesegelt ist, hüpft sie durch einen magischen Spiegel und landet im bonbonbunten Wunderland. Hier trifft sie auf den verrückten Hutmacher (Johnny Depp) und andere alte Bekannte wie das weiße Kaninchen oder die Grinsekatze.

23.05.2016

Irland in den 1980er Jahren: Die Wirtschaft liegt danieder. Wer kann, haut ab nach London. In dieser Zeit wächst der 14-jährige Conor (Ferdia Walsh-Peelo) in einer zerrütteten Familie auf und muss - weil auch sein Vater kein Geld mehr hat - von einer privaten auf eine öffentliche Schule wechseln.

23.05.2016
Anzeige