Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Mavericks" mit Gerard Butler als Big-Wave-Surfer
Freizeit Kino Kinostarts "Mavericks" mit Gerard Butler als Big-Wave-Surfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 14.01.2013
Wellenreiten für Fortgeschrittene mit Jonny Weston (r) und Gerard Butler. Quelle: John P. Johnson/Senator Filmverleih
Anzeige
Berlin

"Mavericks" erzählt die wahre Geschichte seines Aufstiegs zur Surf-Ikone unter den Fittichen eines älteren Wellenreiters. Halsbrecherische Surf-Szenen und die berührende Freundschaft des ungleichen Paares liefern unter der Regie von Curtis Hanson und Michael Apted zugleich Tiefgang und Adrenalin. Der britische Schauspieler Gerard Butler mimt den wortkargen Mentor. Hollywood-Neuling Jonny Weston überzeugt in der Rolle des jungen Wellenreiters, der seinen Träumen folgt.

Mavericks, USA 2012, 116 Min., FSK ab 6, von Curtis Hanson und Michael Apted, mit Gerard Butler, Jonny Weston und Elisabeth Shue

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es wurde ihre letzte große Rolle. Für das Drama "Staub auf unseren Herzen" stand Susanne Lothar als Frau vor der Kamera, die um ihre Kinder kämpft.Und wie immer spielte Lothar so intensiv und lebensnah, dass es dem Zuschauer unter die Haut geht.

14.01.2013

In der Hauptstadt Madrid gibt es keine Jobs mehr für Carlos. Deshalb bleibt der junge Mann diesen Sommer länger als üblich bei seinen Eltern in der Extremadura im Südwesten Spaniens.

14.01.2013

Er ist der Herzensbrecher mit den Sommersprossen - charmant und immer ein bisschen chaotisch. Gute-Laune-Filme wie "Friendship!", "Keinohrhasen" und "Rubbeldiekatz" machten Matthias Schweighöfer zum Star.

07.01.2013
Anzeige