Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Kiss the Cook": Kulinarische Komödie mit vielen Stars
Freizeit Kino Kinostarts "Kiss the Cook": Kulinarische Komödie mit vielen Stars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 25.05.2015
Carl (Jon Favreau) mit seinem Sohn Percy (Emjay Anthony). Quelle: M. Morton/StudioCanal Deutschland
Anzeige
Berlin

und Sofía Vergara in Nebenrollen vor die Kamera.

Er selbst spielt einen frustrierten Star-Koch, der seinen Job in einem Luxusrestaurant hinwirft. Zusammen mit einem Kollegen (John Leguizamo) übernimmt er einen Food-Truck und entdeckt dabei seine Leidenschaft für's Kochen wieder. Gleichzeitig kommt der Vater seiner Ex-Frau und seinem jungen Sohn näher.

Kiss the Cook, USA 2014, 114 Min., FSK ab 6, von Jon Favreau, mit Jon Favreau, John Leguizamo, Scarlett Johansson, Dustin Hoffman, Sofía Vergara, Robert Downey Jr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit langem warnen Wissenschaftler vor dem großen Erdbeben in Kalifornien - in diesem Katastrophenszenario wird genau das nun Wirklichkeit: Ein Beben der Stärke 9 zerstört weite Teile der Region an der US-Westküste.

25.05.2015

Psychopharmaka kommen in Deutschland millionenfach zum Einsatz. Ein Dokumentarfilm zeigt, dass mit den Wirkstoffen auch Risiken und negative Folgen verknüpft sein können.

25.05.2015

Lorenz Fuchs heißt der Protagonist dieses Psycho-Dramas, gespielt vom Burgtheater-Darsteller Tilo Nest. Fuchs lebt in Berlin-Charlottenburg und fristet ein recht graues Dasein als Buchhalter einer Firma, die ohnehin kurz vor der Abwicklung steht.

25.05.2015
Anzeige