Navigation:
Film

"Harodim": Thriller mit Peter Fonda

Wer steckt wirklich hinter dem Tod seines Vaters? Beim Anschlag vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York hat Lazarus Fell, ein Experte für verdeckte Operationen, seinen Vater verloren.

Berlin. Dieser hatte für den amerikanischen Geheimdienst gearbeitet. Lazarus geht nicht nur in den Untergrund, um dort die tatsächlich Verantwortlichen ausfindig zu machen. Er täuscht auch seinen eigenen Tod vor. "Harodim", in Szene gesetzt von Paul Finelli, bewegt sich an der Grenze zwischen Fakt und Fiktion. Zur Besetzung des Thrillers gehört unter anderem US-Star Peter Fonda ("Easy Rider").

(Harodim - Nichts als die Wahrheit?, Österreich 2011, 95 Min., FSK ab 16, von Paul Finelli, mit Peter Fonda, Travis Fimmel, Michael Desante)

dpa


Anzeige