Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Gut zu Vögeln": Die Lebenskrisen der 30-Jährigen
Freizeit Kino Kinostarts "Gut zu Vögeln": Die Lebenskrisen der 30-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 11.01.2016
Jacob (Max von Thun, l) und Simon (Max Giermann) lachen sich einen Ast. Quelle: Marc Reimann/Constantin Film Verleih
Anzeige
Berlin

Einer ihrer Mitbewohner ist Jacob (Max von Thun), der sich an keine Frau länger bindet als für eine Nacht. Irgendwann verliebt er sich aber in Merlin, die er doch eigentlich schon als Kind unerträglich spießig fand.

Die Komödie gipfelt in einer Schlager-Party in Palma de Mallorca, bei der die Männerclique von Jacob in den alten "Gut zu Vögeln"-T-Shirts aufläuft. Der Film selbst gerät lustiger als dieser T-Shirt-Spruch.

(Gut zu Vögeln, Deutschland 2015, 90 Min., FSK o.A., von Mira Thiel, mit Anja Knauer, Max von Thun, Max Giermann, Oliver Kalkofe)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) - Lucile ist jung und schön, Bruno ein schneidiger Offizier. Sie verlieben sich ineinander. Mit "Suite Française - Melodie der Liebe" hat der englische Regisseur Saul Dibb ("Die Herzogin") eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs gedreht.

11.01.2016

Mal wieder kommen Aliens auf die Erde - und haben keine guten Absichten. Stattdessen ist die Welt nun verwüstet, nur noch wenige Menschen haben die vielen Invasionen aus dem All überlebt.

11.01.2016

Für sein poetisch erzähltes Werk "Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben" gewann der Tahiländer Apichatpong Weerasethakul 2010 die Goldene Palme beim Filmfestival Cannes.

11.01.2016
Anzeige