Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Ghostbusters" - Geisterjäger mit Frauenpower
Freizeit Kino Kinostarts "Ghostbusters" - Geisterjäger mit Frauenpower
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 04.08.2016
Melissa McCarthy (Abby), Kristen Wiig (Erin), Kate McKinnon (Holtzmann) und Leslie Jones (Patty) in einer Szene von «Ghostbusters». Quelle: Sony Pictures
Anzeige
Berlin

Regisseur Paul Feig ("Taffe Mädels", "Brautalarm") schickt die Comedy-Stars Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Leslie Jones und Kate McKinnon mit Laserkanonen und Geisterfallen auf die Straße.

Die schrägen Helden von damals, Bill Murray und Dan Aykroyd, mischen in Cameo-Auftritten mit. Als Rezeptionist der furchtlosen Damenriege muss sich Chris Hemsworth gegen die weibliche Übermacht behaupten. (Ghostbusters, USA 2016, 116 Min., FSK ab 12, von Paul Feig, mit Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Leslie Jones, Chris Hemsworth)

dpa

Spektakuläre Action rund um Köln: Im Film "Collide" rasen Autos mit quietschenden Reifen durch gemütliche Eifelstädtchen und über deutsche Autobahnen. Dabei knallt, kracht und explodiert es gewaltig.

04.08.2016

Seit vielen Jahren hat die verwitwete Mutter Julieta ihre Tochter Antia nicht mehr gesehen. Als sie zufällig eine Jugendfreundin der Vermissten auf der Straße in Madrid trifft, schöpft Julieta neue Hoffnung auf ein Wiedersehen.

04.08.2016

Acht Jahre sind vergangen seit John seine Enkeltochter Angela im Zuge einer grausamen Entführung verloren hat. Bis heute sucht John die zuständige Polizeistation auf – sein Bedürfnis nach Gerechtigkeit lässt den alten Mann nicht los.

01.08.2016
Anzeige