Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Fan": Drama mit Superstar Shah Rukh Khan
Freizeit Kino Kinostarts "Fan": Drama mit Superstar Shah Rukh Khan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 11.04.2016
Shah Rukh Khan spielt in «Fan» einen jungen Mann mit einer fanatischen Begeisterung für einen Star. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Berlin

Dieser ist in "Fan" in einer Doppelrolle zu sehen: Er spielt sowohl Gaurav, einen jungen Mann in den Zwanzigern, als auch den von Gaurav über alles verehrten Schauspieler Aryan Khanna. Gaurav reist in diesem mehr als zweistündigen Drama von Delhi nach Mumbai, um seinem Idol nahe zu sein und ihm zum Geburtstag gratulieren zu können. Die große Begeisterung aber, die der Fan für den Schauspieler empfindet, schlägt um in eine unkontrollierbare Besessenheit.

(Fan, Indien 2016, 142 Min., FSK o.A., von Maneesh Sharma, mit Shah Rukh Khan, Joelle Koissi, Mariola Jaworska, http://www.iamfan.de)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicolette Krebitz ist als Schauspielerin bekannt geworden durch Filme wie "Bandits" von 1997. Die 43-jährige Deutsche arbeitet aber auch als Regisseurin; zwei Spielfilme hat Krebitz bisher vorgelegt, "Jeans" und "Das Herz ist ein dunkler Wald".

11.04.2016

Schon mit ihrer ersten großen Kinorolle feierte Anne Hathaway ihren Durchbruch in Hollywood: 2011 in "Plötzlich Prinzessin!". Seitdem spielte die US-Amerikanerin in so erfolgreichen Filmen wie "Brokeback Mountain", "Der Teufel trägt Prada" und "Alice im Wunderland" mit; 2013 folgte der Oscar als beste Nebendarstellerin in "Les Misérables".

11.04.2016

Einen Oscar gab es für "A War" nicht. Trotzdem ist der Film über dänische Soldaten in Afghanistan, der sich zwischen Gerichtsdrama und Kriegsthriller bewegt, extrem sehenswert.

11.04.2016
Anzeige