Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Everybody Wants Some!!": Richard Linklater-Komödie
Freizeit Kino Kinostarts "Everybody Wants Some!!": Richard Linklater-Komödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 30.05.2016
Müssen bald aufs College: Die Protagonisten der Komödie «Everybody Wants Some!!». Quelle: Constantin Film Verleih GmbH/Van Redin
Anzeige
Berlin

Nun kommt Linklaters neuer Film in die Kinos. Es geht um die letzten drei Tage vor dem Beginn des Colleges. Diese Tage verbringen die männlichen Protagonisten mit verschiedenen kurzweiligen Aktivitäten: Bier trinken, Marihuana rauchen, Tischtennis spielen, Tanzen und den Frauen nachjagen.

Linklater hat seine knapp zweistündige Komödie mit wenigen bekannten Namen besetzt, darunter Zoey Deutch. Der Soundtrack umfasst eine ganze Reihe an 70er- und 80er Jahre-Klassikern.

(Everybody Wants Some!!, USA 2016, 117 Min., FSK ab 12, von Richard Linklater, mit Zoey Deutch, Juston Street, Blake Jenner)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dan Rather (Robert Redford) war als Moderator der wöchentlichen Investigativ-Sendung "60 Minutes" in den Vereinigten Staaten über Jahrzehnte eine Institution. 

2004 musste er aber nach einem schlampig recherchierten Bericht über die Militärvergangenheit George W.

30.05.2016

Wirklich nett sind "The Nice Guys" nicht: Ryan Gosling und Russell Crowe spielen in der Gangsterkomödie zwei ungleiche Privatdetektive, die bei der Suche nach einem vermissten Mädchen gemeinsame Sache machen.

30.05.2016

Daniel ist schüchtern und künstlerisch begabt, Théo aufgeweckt und draufgängerisch. Er ist neu in der Klasse und ein Außenseiter so wie Daniel. Als die Sommerferien anstehen, beschließen beide, sich eine fahrende Hütte zu bauen.

30.05.2016
Anzeige