Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Ein letzter Film mit Robin Williams: "Boulevard"
Freizeit Kino Kinostarts Ein letzter Film mit Robin Williams: "Boulevard"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 16.01.2016
Robin Williams' letzter Film ist das emotional aufwühlende Drama «Boulevard». Quelle: Pro-Fun Media/dpa
Anzeige
Berlin

t.

Robin Williams macht den sensiblen Film mit seiner absolut wahrhaftig anmutenden Darstellung zu einem Ereignis. Ein emotional aufwühlendes Drama.

(Boulevard, USA 2014, 85 Min., FSK ab 12, von Dito Montiel, mit Robin Williams, Kathy Baker, Roberto Aguire)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blond, ehrgeizig und kämpferisch lässt sich Sandra Bullock in "Die Wahlkämpferin" auf eine harte Aufgabe ein. In Bolivien soll die Wahlkampfstrategin einen strauchelnden Präsidentschaftskandidaten an die Macht bringen.

18.01.2016

Fans der "Rocky"-Filme mit Sylvester Stallone in der Hauptrolle dürfen sich über einen Ableger der Reihe freuen. Erneut schlüpft Stallone ("The Expendables") nun in die Rolle des Rocky Balboa, der in allen bisherigen sechs Filmen der Serie, die 1976 startete, zu sehen war.

11.01.2016

Schon lange vor dem großen Crash 2008 ahnten ein paar schräge, lange belächelte Außenseiter, dass der amerikanische Immobilienmarkt auf faulen Krediten aufgebaut ist.

11.01.2016
Anzeige