Navigation:
Auf Katja (Ella Maria Gollmer) haben es gleich mehrere ihrer Altersgenossen abgesehen.

Auf Katja (Ella Maria Gollmer) haben es gleich mehrere ihrer Altersgenossen abgesehen. © Twentieth Century Fox

Film

"Doktorspiele": Teenie-Klamotte mit Paul und Korittke

Seit "Fack ju Göhte" ist klar: Deutschlands Teenies lechzen nach Filmstoff, der ihnen aus dem Herzen spricht. Die Teenie-Klamotte "Doktorspiele" versucht, auf diesen Zug aufzuspringen.

Berlin. "Die geilste Komödie des Jahres" wirbt der Verleih, die mit Filmzitaten gespickte Facebook-Seite des Films hatte eine Woche vor dem Kinostart schon über 40 000 Likes.

"Doktorspiele" erzählt die Geschichte des 16-jährigen Andi (Merlin Rose), der sich Sorgen macht, sein bestes Stück könnte zu klein sein, seitdem seine Sandkastenfreundin Lilly (Lisa Vicari) ihn beim Doktorspielen ausgelacht hat. Blöderweise ist er auch noch in Schulschönheit Katja (Ella-Maria Gollmer) verliebt. Aber die steht natürlich auf sexy Bobby ("Rubinrot"-Star Jannis Niewöhner).

Als Eltern des verwirrten 16-Jährigen sind Christiane Paul und Oliver Korittke zu sehen.

(Doktorspiele, Deutschland 2013, 95 Min, Fsk ab 12, von Marco Petry, mit Merlin Rose, Christiane Paul, Oliver Korittke)

dpa


Anzeige