Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Die Schüler der Madame Anne": Milieustudie mit Optimismus
Freizeit Kino Kinostarts "Die Schüler der Madame Anne": Milieustudie mit Optimismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 02.11.2015
Ariane Ascaride lässt sich als Lehrerin Madame Anne (l) nicht beirren. Quelle: Neue Versionen Filmverleih
Anzeige
Berlin

Viele Pädagogen haben die Klasse schon aufgegeben. Nur Anne, die Geschichtslehrerin nicht.

Um den Schülern mehr Disziplin, Respekt, und auch Selbstvertrauen zu vermitteln, schlägt sie ihnen die Teilnahme an einem Wettbewerb zum Thema nationalsozialistische Konzentrationslager vor. Der Film "Die Schüler der Madame Anne" von Marie-Castille Mention-Schaar beruht auf einer wahren Begebenheit. Neben Ariane Ascaride spielen vorwiegend Laiendarsteller mit. Unter ihnen auch Ahmed Dramé, einer der Schüler, der auch den Drehbuchentwurf schrieb.

Die Schüler der Madame Anne, Frankreich 2014, 105 Min., FSK ab 6, von Marie-Castille Mention-Schaar, mit Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus dem langjährigen Stasi-Minister Erich Mielke wird nach dem Mauerfall Deutschlands ältester Untersuchungshäftling. In dem Doku-Drama "Erich Mielke - Meister der Angst" wird detailliert und differenziert der Aufstieg und Fall des DDR-Spitzenfunktionärs beleuchtet.

02.11.2015

In seinem vierten Auftritt als James Bond kämpft Daniel Craig nicht im Geheimdienst Ihrer Majestät, sondern weitgehend auf eigene Faust: Eine Videobotschaft und ein Ring bringen ihn auf die Spur einer Terrororganisation namens Spectre.

02.11.2015

Der mittelalterliche Fürst Macbeth kehrt als mutiger Held siegreich aus einer wichtigen Schlacht zurück und wird dafür von König Duncan geehrt. Doch schon bald will Macbeth mehr: Aufgestachelt von seiner ehrgeizigen Ehefrau tötet er den König, um selbst in dessen Position zu gelangen - so, wie es ihm drei Hexen vorausgesagt haben.

26.10.2015
Anzeige