Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Die Jagd": Packendes Drama um Lügen und Vorwürfe
Freizeit Kino Kinostarts "Die Jagd": Packendes Drama um Lügen und Vorwürfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 25.03.2013
Lucas (Mads Mikkelsen, r) wird zum Opfer der Verleumdungen einer ganzen Stadt. Quelle: Wild Bunch
Anzeige

n. Als er aber die kindlichen Schwärmereien der Tochter seines besten Freundes zurückweist, erzählt sie gekränkt, dass Lucas sich vor ihr entblößt habe.

Aus der Flunkerei werden Gerüchte, aus den Gerüchten vermeintliche Wahrheiten – und Lucas findet sich als Ziel einer hysterischen Hetzjagd wieder.

Schauspieler Mads Mikkelsen wurde für seine Rolle beim Filmfestival in Cannes als bester Darsteller ausgezeichnet.

(Die Jagd, Dänemark/Schweden 2012, 111 Min., FSK 12, von Thomas Vinterberg, mit Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsson, Susse Wold, Annika Wedderkopp)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) – Die schrille Farce "Voll abgezockt" beweist mal wieder: Geld allein macht nicht glücklich. Diana (Melissa McCarthy) kann sich im Sonnenparadies Florida zwar kaufen, was sie will.

25.03.2013

Als die 21-jährige Sophie (Lisa Tomaschewsky) erfährt, dass sie an einem sehr aggressiven und inoperablen Krebs erkrankt ist, will sie sich ihrem Schicksal nicht fügen.

25.03.2013

Er war der Star in der französischen Komödie "Ziemlich beste Freunde", dem meistgesehenen Kinofilm des Jahres 2012 in Deutschland: Omar Sy (35).Jetzt spielt er in dem Krimi "Ein Mordsteam" den Polizisten Ousmane in der berüchtigten Pariser Vorstadt Bobigny.

18.03.2013
Anzeige