Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Die Hüterin der Wahrheit": Adaption eines Fantasyromans
Freizeit Kino Kinostarts "Die Hüterin der Wahrheit": Adaption eines Fantasyromans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 15.02.2016
Wie sieht die Seele von Lizea (Stina Ekblad) aus? Quelle: Polyband/Lasse Frank
Anzeige
Berlin

Dort erkennt Dina, welche Schuld und welche Sünden die Person bereits auf sich geladen hat.

Als der Thronfolger des Königsreichs Dunark eines Verbrechens beschuldigt wird, wird Dina in einen hoch gefährlichen Machtkampf hineingezogen; das Mädchen bekommt es daraufhin mit Drachen und Armeen zu tun.

Diesem Film zugrunde liegt der Fantasy-Roman "Skammerens Datter" der dänischen Autorin Lene Kaaberbøl. Hauptdarstellerin Rebecca Emilie Sattrup soll sich beim Casting gegen 4500 andere Mädchen durchgesetzt haben.

(Die Hüterin der Wahrheit, Dänemark 2015, 96 Min., FSK o.A., von Kenneth Kainz, mit Maria Bonnevie, Jakob Oftebro, Allan Hyde)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Uwe ist nicht nur ein radikaler Außenseiter und ein Geschichtenerzähler, der Schrottbastler spricht auch gerne dem Alkohol zu. Und so ist es denn auch kein Wunder, dass niemand im schwäbischen Dorf Matringen ihm glaubt, als dieser den Mord an der lokalen Schönheitskönigin beobachtet haben will.

15.02.2016

Der US-Amerikaner Jeff Nichols hat ein Gespür für eigenwillige Geschichten. In dem psychologischen Drama "Take Shelter - Ein Sturm zieht auf" ließ er einen Mann aus Angst vor einem Sturm ein unterirdisches Versteck bauen; in dem Drama-Thriller "Mud - Kein Ausweg" bekommt ein flüchtiger Verbrecher Hilfe von zwei Jungen.

15.02.2016

Er entlockt den Toten ihre letzten Geheimnisse: Dr. Bennet Omalu (überzeugend: Will Smith), ein aus Kenia stammender brillanter Pathologe, liebt seine Arbeit. Eines Tages liegt dann das Football-Idol Mike Webster auf seinem Seziertisch.

15.02.2016
Anzeige