Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Devid Striesow glänzt als "Transpapa"
Freizeit Kino Kinostarts Devid Striesow glänzt als "Transpapa"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 19.11.2012
Anzeige
Berlin

Die Geschichte kommt erfreulicherweise ganz ohne dumpfe Klischees aus. Feinfühlig erzählt Mettke, wie die pubertierende Maren (Luisa Sappelt) versucht, zu verstehen, dass ihr Vater (Devid Striesow), den sie lange nicht gesehen hat, jetzt als Frau lebt und Sophia heißt. Die vorsichtige Annäherung der beiden provoziert viele komische und einige melancholische Momente und trifft sensible Zuschauer mitten ins Herz. Der aus Erfolgsfilmen wie "Die Fälscher" und "Yella" bekannte Schauspieler Striesow und seine Filmpartnerin Sappelt fesseln mit emotionsstarken Charakterporträts und sorgen damit für eine geradezu nervenaufreibende Spannung.

(Transpapa, Deutschland 2012, 90 Min., FSK ab 12, von Sarah-Judith Mettke, mit Devid Striesow, Luisa Sappelt, Horst Sachtleben, Sandra Borgmann)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das gab es so im deutschen Kino nie zuvor: Regisseur Axel Ranisch realisierte seinen Spielfilm "Dicke Mädchen" für gerade einmal 517,32 Euro.Möglich war das, weil alle Mitwirkenden auf eine Gage verzichtet haben, darunter seine 91 Jahre alte Großmutter Ruth Bickelhaupt in der weiblichen Hauptrolle als demente Edeltraud.

14.11.2012

Für Silvester Stallone war seine Rolle als "Judge Dredd" Mitte der 90er Jahre alles andere als ein Karriere-Highlight.Eine krude Staatsverschwörung und eine angedeutete Lovestory in der Comic-Verfilmung stießen beim Publikum auf Ungnade.

14.11.2012

Es glitzert und funkelt, jauchzt und lacht - das kann nur ein Mädchenfilm sein, so wie "Das Geheimnis der Feenflügel".Das harmlos-liebliche Zeichentrickabenteuer rund um Tinkerbell ist ein Zeitvertreib für alle Mädchen-Mädchen, die in Rosa schwelgen und von niedlichen Feen mit Goldstaub und Flügelchen träumen.

14.11.2012
Anzeige