Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Desaster": Überdrehte deutsche Krimikomödie
Freizeit Kino Kinostarts "Desaster": Überdrehte deutsche Krimikomödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 13.07.2015
Männer im Mittelmeer - die Auftragskiller Ed (Justus von Dohnányi, l) und Mace (Jan Josef Liefers. Quelle: StudioCanal
Anzeige
Berlin

Würsch wiederum ersehnt nicht nur eine finanzielle Belohnung, sondern auch eine heiße Nacht mit Mischas attraktiver Gattin. Die wiederum verfolgt ganz eigene Ziele. Und dann sind da noch zwei mehr oder minder professionelle Auftragskiller - und diverse Tote, ohne dass ein einziger Schuss fällt.

Brachial überdrehte, aber hochkarätig besetzte Krimikomödie unter Regie von Schauspielstar Justus von Dohnányi. Der hat auch das Drehbuch geschrieben und verkörpert einen der Killer. Wie in seinem Langfilmdebüt "Bis zum Ellenbogen" spielt von Dohnányi wieder im Team mit Jan Josef Liefers und Stefan Kurt.

(Desaster, Deutschland 2015, 90 Min., FSK ab 12, von Justus von Dohnányi, mit Milan Peschel, Stefan Kurt, Justus von Dohnanyi, Jan Josef Liefers)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem die junge und eigenwillige Gutsbesitzerin Bathsheba (Carey Mulligan) erst den Heiratsantrag des grundehrlichen Schafzüchters Gabriel Oak (Matthias Schoenaerts) ablehnt und dann den des wohlhabenden und alternden Nachbarn William Boldwood (Michael Sheen), entscheidet sie sich ausgerechnet für Frank Troy.

13.07.2015

Jacob Kaplan lebt in Montevideo, der Hauptstadt Uruguays. Mit seinen 70 Jahren hat er noch immer keine Heldentat vollbracht. Kaplans Leben plätschert dahin, ohne dass etwas Besonderes passiert, da geht es ihm ganz ähnlich wie den meisten seiner Freunde aus der jüdischen Gemeinde.

13.07.2015

Doug Aitken ist ein international renommierter Multimedia-Künstler. In seiner Arbeit gehen Film und Musik, Architektur und Skulptur sowie Performance eine Synthese ein.

13.07.2015
Anzeige