Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Der große Gatsby" mit Leonardo DiCaprio
Freizeit Kino Kinostarts "Der große Gatsby" mit Leonardo DiCaprio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:50 13.05.2013
Carey Mulligan als Daisy Buchanan und Leonardo DiCaprio als Jay Gatsby. Quelle: 2013 Bazmark Film/Warner
Anzeige
Berlin

Nun nimmt sich der australische Regisseur Baz Luhrmann den Roman vor und zeigt Leonardo DiCaprio ("Django Unchained", "Titanic") als reichen Gatsby. An seiner Seite: Carey Mulligan ("Shame", "Wall Street: Geld schläft nicht"). "Spider-Man"-Darsteller Tobey Maguire gibt den Erzähler der Geschichte.

Baz Luhrmann, der vor gut zehn Jahren mit dem Musical "Moulin Rouge!" große Erfolge feierte, verfilmte das Liebesdrama im 3D-Format. Es eröffnet am Mittwoch die 66. Internationalen Filmfestspiele in Cannes.

(Der große Gatsby, Australien 2013, 142 Min., FSK o.A., von Baz Luhrmann, mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der durch scharf satirische Dokumentar- und Spielfilme wie "Tierische Liebe" und "Hundstage" bekannte österreichische Regisseur Ulrich Seidl schließt seine "Paradies"-Trilogie mit "Paradies: Hoffnung" ab.

13.05.2013

Für Nicolai offenbart sich die Liebe auf den ersten Blick: Auf einer Reise von Moskau nach Paris verliert der junge russische Mediziner in einem deutschen Hotel sein Herz an die Kurtisane Elise, die an Tuberkulose erkrankt ist.

13.05.2013

Der Taï Nationalpark im Westen der Elfenbeinküste. Hier lebt Oskar, der kleine Schimpansenjunge und Protagonist dieser von Disneynature produzierten Dokumentation.

06.05.2013
Anzeige