Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Der Verdingbub": Traum von Freiheit ohne Schläge
Freizeit Kino Kinostarts "Der Verdingbub": Traum von Freiheit ohne Schläge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 22.10.2012
«Der Verdingbub» zeigt Kinderschicksale in Armut. Quelle: Ascot Elite Filmverleih
Anzeige
Berlin

Noch bis ins 20. Jahrhundert gab es diese Form der Kinderarbeit in vielen Ländern Europas.

Der Schweizer Filmemacher Markus Imboden hat dieses Thema nun aufgegriffen, das in seiner Heimat lange ein Tabu war. "Der Verdingbub" nennt sich sein bewegender Film über zwei Kinder, die bei einem Bauern neben der Schule nicht nur härteste Arbeit leisten müssen, sondern auch geschlagen und gedemütigt werden. Max flüchtet sich mit seinem Akkordeon in die Musik. Das Mädchen Berteli dagegen muss die sexuellen Übergriffe des Bauernsohnes erdulden. Die Lehrerin schöpft zwar Verdacht, kann den Kindern aber auch nicht wirklich helfen. Trotzdem gibt Max nicht auf und kämpft für seine Freiheit.

(Der Verdingbub, Schweiz 2011, 110 Min., FSK ab 12, von Markus Imboden, mit Katja Riemann, Maximilian Simonischek, Max Hubacher)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Roboter der kocht, putzt und aufräumt. Eine Traumvorstellung! In dem Film "Robot & Frank" gibt es so eine Wundermaschine bereits.Frank (Frank Langella) wird allmählich dement, und der Roboter soll ihm helfen, den Alltag in seinem Haus alleine zu meistern.

22.10.2012

Im Berlin des Jahres 1828 treffen auf einem Kongress zwei alternde Genies der Wissenschaften aufeinander: der Mathematiker Carl Friedrich Gauß und der Naturforscher Alexander von Humboldt.

22.10.2012

Als sich die vier Highschool-Freundinnen zum ersten gemeinsamen Junggesellinnen-Abschied ausgerechnet ihrer dicksten Mitstreiterin Becky (Rebel Wilson) treffen, geht zwischen Koks, Champagner und Sex nicht nur alles schief und das XXL-Brautkleid entzwei.

22.10.2012
Anzeige